Die Elite-Internate

Großbritannien verfügt über einige der besten Schulen weltweit – ein Ein- und Überblick zu den Elite-Internaten finden Sie hier. Alles weitere über Internatsaufenthalte in Großbritannien auf unserer Unterseite Internat England!

Eton College

Das Eton College ist eines der bekanntesten und renommiertesten Colleges in ganz Großbritannien. Dies ist unter anderem den berühmten, ehemaligen Schülern wie Prinz William und Prinz Harry zu verdanken.

Derzeit besuchen etwa 1.300 Jungen im Alter von 13 bis 18 Jahren die weiterführende Schule in der englischen Grafschaft Berkshire. Weiter ist die akademische Ausbildung der Schüler des Eton Internats äußerst breit gefächert und besticht durch die vielfältigen Aktivitäts- und Clubangebote – für ein sehr breites, kulturelles und akademisches Lernerlebnis.

Mit Schulgebühren in Höhe von 11.907 Pfund (rund 15.500 Euro) pro „half“ setzt das Eton College seine Kosten hoch an. Für ein Schuljahr – das aus drei „halfs“ besteht – sind so umgerechnet rund 46.000 Euro aufzubringen. Kosten für Musikunterricht, sportliche Aktivitäten und Schulkleidung sind dabei noch nicht enthalten.

www.etoncollege.com

Die Westminster School

Äußerst renommiert ist auch das Londoner Royal College of St. Peter, kurz Westminster School. Die Geschichte der privaten Schule reicht bis in das 12. Jahrhundert zurück. Zudem hat die Schule bislang viele bekannte Persönlichkeiten hervorgebracht, darunter die Musikerin Dido, Sir Peter Ustinov und Andrew Lloyd Webber. War die Schule damals nur für Knaben zugänglich, wurden im Jahr 1973 auch erstmals Mädchen (allerdings erst ab der Oberstufe) aufgenommen. Die Kosten für ein Schuljahr starten bei etwa 35.058 Pfund, also circa 45.000 Euro.

www.westminstercollege.edu

Das Hurtwood House

Ein weiteres britisches Elite-Internat ist das Hurtwood House. Diese Schule richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die musisch oder künstlerisch talentiert sind. So hat das Oberstufen-Internat für Jungen und Mädchen schon viele bekannte Persönlichkeiten hervorgebracht wie die Schauspielerinnen Emily Blunt und Hannah Herzsprung oder auch den Komponisten Hans Zimmer. Die Kosten für einen „term“ liegen bei 13.185 Pfund beziehungsweise für ein Schuljahr bei 39.555 Pfund.

www.hurtwoodhouse.com

Die Harrow School

Zu den Elite-Internaten Großbritanniens zählt auch die Harrow School im Londoner Stadtteil London Borough, auch „Harrow“ genannt. Die Schule existiert seit 1243. Heute wird sie von etwa 800 Schülern – alles Jungen – besucht. Harrow ermöglicht eine sehr moderne Ausbildung. Allerdings wird gleichzeitig viel Wert auf Tradition gelegt. Bekannt ist Harrow auch durch seine erfolgreichen Absolventen wie den früheren britischen Premierminister Sir Winston Churchill oder den Musiker James Blunt. Für ein Schuljahr sind in etwa 37.000 Pfund zu bezahlen.

www.harrowschool.org.uk

Die Charterhouse School

Die traditionsreiche Elite-Privatschule Charterhorse School liegt in Godalming in Surrey. Schon im Jahr 1611 wurde die Schule in einem ehemaligen Kartäuserkloster gegründet. Die Charthouse School bietet ein hohes akademisches Niveau und eine umfangreiche Ausstattung über verschiedenste Fachbereiche hinweg, wie sie nur wenige andere Schule bieten. Zu den wohl bekanntesten international bekannten Absolventen zählen mitunter die Gründungsmitglieder der Rockband Genesis und der Wissenschaftshistoriker Geoffrey Lloyd. Die jährlichen Schulgebühren für Unterkunft, Unterricht und Verpflegung liegen derzeit bei 35.529 Pfund.

www.charterhouse.org.uk

Weitere berühmte Elite-Internate im Überblick:

  • Sevenoaks School
  • Brighton College
  • Dulwich College