Sie erreichen uns auch immer via Mail unter beratung@akademis-internatsberatung.de

Unser Team

Das Team hinter der Akademis Internatsberatung

Martin Cyrankowski

Martin Cyrankowski (Geschäftsleitung)

Hallo! Ich bin Martin. Gerne möchte ich mich kurz vorstellen.

Familien bei diesen wichtigen Schritten im Bildungsweg ihrer Kinder begleiten zu dürfen, ist bereits seit vielen Jahren mein Herzensprojekt. Als Vater einer Tochter weiß ich aus eigener Erfahrung, wie bedeutungsvoll und aufregend eine solche Entscheidung für eine Familie sein kann. Deshalb ist es mir umso wichtiger, dass wir uns jedem Internatssuchenden einfühlsam und persönlich widmen.

Mehr als 400 Schüler beraten wir jährlich mit Hingabe und begleiten sie bis zu ihrem Trauminternat. Auch wenn Akademis stetig wuchs und wuchs, so ist eines über die Jahre immer gleichgeblieben: Für mich ist das kein Beruf, sondern eine Leidenschaft.
Deshalb bin ich auch über drei Monate im Jahr in Großbritannien, um die Schulen persönlich zu besichtigen und authentisch zu erleben. Ich bin ungemein froh um die guten Beziehungen, die wir mit unseren Partnerinternaten aufbauen konnten. An den Internaten mit offenen Armen empfangen zu werden und mich mit unseren Schuldirektoren bei einer gemeinsamen Tasse Tee unterhalten zu können, ist ein riesiges Privileg für mich.

Uns ist ist der enge Kontakt zu unseren Partner-Internaten besonders wichtig. Deshalb pflegen wir sehr gute Beziehungen zu den Schulleitern.

Von links nach rechts: Gordonstoun School (Lisa Kerr), Bromsgrove School (Rachel Scannell), King Edward’s Witley (Joanna Wright), Windermere School (Thomas Hill), Loretto School (Rachel Hawley und Graham Hawley), St Leonards School (Simon Brian), Stonar School (Matthew Way), Glenalmond College (Michael Alderson), Rossall School (Jeremy Quartermain und Dina Porovic), Fettes College (Gemma Gray), Worth School (Gordon Pearce), Dover College (Simon Fisher), The Leys School Cambridge (Martin Priestley), Millfield School (James Postle), Worksop College (Dr. John Price), Box Hill School (Cory Lowde), Sidcot School (Iain Kilpatrick), Shrewsbury School (Martin Cropper), St Clare’s Oxford (Andrew Rattue), Lancing College (Ms Maggie Roberts), Stonyhurst College (John Browne), Oakham School (Henry Price), Taunton School (Helen Kingaby), St Edmund’s School Canterbury (Edward O’Connor), Warminster School (Matt Williams), Sutton Valence School (Jeremy Farrell), Oswestry School (Julian Noad), Mount Kelly School (Guy Ayling), Royal Hospital School (Simon Lockyer), Mill Hill School (Korina Freese)

Wie wichtig es ist, schon in frühen Jahren die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen, habe ich auf meinem eigenen Bildungsweg erfahren können. Nicht nur akademisch, sondern auch menschlich war diese Zeit auch für mich sehr prägsam. Nach meinem Studium der Volkswirtschaftslehre und Sinologie durfte ich bei Auslandssemestern in Peking nicht nur mein Chinesisch aufpolieren und in eine andere Kultur eintauchen, sondern auch mehr über International Management lernen.
Ich habe erlebt, wie wertvoll es ist, über meinen eigenen Horizont hinauszublicken. Diese Erfahrung wollen wir auch unseren Schülern verschaffen. Zu sehen, wie sie an ihrem Internat aufblühen und eine Zeit erleben, die sie ihr Leben lang im Herzen tragen werden, ist immer wieder ein wundervolles Gefühl.

Lebenslauf

  • 2010-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für empirische Wirtschaftsforschung an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität
  • 2006-2011 Studium der Volkswirtschaftslehre
    (Diplom; Top 5 % des Jahrgangs; Abschluss im Jahr 2011) an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität mit persönlicher Empfehlung des zuständigen Professors, dem Wirtschaftsweisen Professor Peter Bofinger
  • 2009-2011 Doppelstudium Sinologie
    (Jahrgangsbester) an der Peking Universität und der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität
  • 2005-2006 Grundwehrdienst in Berlin

Julia Wilmes (Geschäftsleitung)

Hallo, ich bin Julia und freue mich, Sie kennenzulernen.

Als Geschäftsleitung von Akademis möchte ich alles daransetzen, die Wünsche und Träume unserer Familien möglich zu machen. Es ist mein besonderes Anliegen, unsere Familien persönlich kennenzulernen und zu verstehen, was Ihr Kind auszeichnet. Da ich selbst Mutter und ein absoluter Familienmensch bin, liegt es mir am Herzen, jedes Kind individuell zu betrachten. Schließlich gleicht kein Kind dem anderem. 

Wenn wir gemeinsam Ihr Kind zum Strahlen bringen und ihm eine unvergessliche Zeit ermöglichen, habe ich mein persönliches Ziel erreicht. Mit viel Freude, Verständnis und Einfühlungsvermögen begleite ich Sie dorthin.

Von links nach rechts: Kent College Canterbury (Mark Turnbull), Sutton Valence School (Jeremy Farrell), Sidcot School (Iain Kilpatrick), Warminster School (Matt Williams), Abbotsholme Staffordshire (Simon Ruscoe-Price), St Edmunds School (Edward O’Connor),Dover College (Simon Fisher), Taunton School (Lee Glaser; CEO Taunton School)

Die Begeisterung für England trage ich schon mein Leben lang in mir. Bereits in meiner Schulzeit durfte ich erste Erfahrungen mit dem Leben in England machen und habe mich seither in das Land und seine Kultur verliebt. In meiner weiteren beruflichen Laufbahn sowie auch privat zog es mich daher stets in britische Gefilde. Neben internationalen Erfahrungen in Unternehmen wie Daimler, Airbus und Adwen legte ich auch darauf Wert, meine Kenntnisse in britischen Unternehmen auszureifen. Beispielsweise bei der fünfjährigen Arbeit für den englischen Großkonzern Rolls-Royce. 

Daher ist es mir auch immer eine große Freude, unsere Schulen vor Ort zu besichtigen. Leidenschaftlich gerne mache ich mir ein persönliches Bild vom Leben vor Ort, um genau einschätzen zu können, welche Schule für Ihr Kind die richtige ist.

Berufliche Laufbahn 

  • Bachelor- und Masterstudium des Wirtschaftsingenieurwesens inklusive Master-Thesis bei Daimler
  • Stipendiatin bei Daimler
  • Projektmanagerin bei Rolls-Royce
Unser Team 33

Nicola Elener (Geschäftsleitung)

Hello, I’m Nicola and I’m delighted to support you on this journey.

Wir sind sehr stolz, Ihnen unsere Mitarbeiterin aus Großbritannien, Nicola Elener, vorstellen zu können.

Mit mehr als 17 Jahren Erfahrung im Bildungssektor und als geborene Britin gilt Nicola in Internatskreisen als wahre Expertin. Ihren reichen Erfahrungsschatz erwarb sie in dieser Zeit als Leiterin der Admissions (Zulassungsdirekorin) an renommierten britischen Internaten wie:

Nicola freut sich sehr darauf, mit Ihnen ein Gespräch zu führen und Ihrem Kind wertvolle Tipps für den Internatsbeginn mitzugeben. Denn die Annahme und Integration internationaler Schüler an britischen Internaten ist Nicolas Spezialgebiet. Ob schüchtern oder extrovertiert, sie hat ein hervorragendes Gespür dafür, was für Ihr Kind wichtig ist und auf was es während seiner Internatszeit achten sollte.

Auch für die Hobbies unserer Schüler kann sich Nicola aus tiefstem Herzen begeistern. So ist sie auch selbst passionierte Reiterin und leitete sogar schon diverse Polo- und Reitteams mit großem Erfolg.

Nicola Elener

Unsere MitarbeiterInnen

Paula Schwarzer

Hi, ich bin Paula und auch ein glückliches Mitglied von Akademis.

Meine Faszination für verschiedenste Menschen, Sprachen und andere Kulturen hat mich hierhergeführt und lässt mich jede Beratung genießen.
Ich stehe unseren Familien bei Fragen, Sorgen oder anderen Anliegen einfühlsam zur Seite – ob Fragen zum Visum, Übersetzungen oder Informationen zu unseren Schulen, ich freue mich immer sehr darüber, wenn ich helfen kann.
Gemeinsam mit meinem großartigen Team nehme ich mir Zeit und erstelle individuelle Internatsvorschläge oder Content für unsere Social-Media-Plattformen. Meiner Kreativität freien Lauf zu lassen und meine Begeisterung für unsere Partnerinternate zu teilen, bereitet mir große Freude.
Während meines Studiums der Slawistik und Erziehungswissenschaft lernte ich, wie wichtig ein individueller Bildungsansatz für Kinder ist und genau deshalb liegt mir die Arbeit bei Akademis besonders am Herzen. Unsere Partnerinternate bieten eine wertvolle und einzigartige Erfahrung und ich bin immer wieder begeistert, wie engagiert und vielseitig interessiert die Familien und Kinder sind, mit denen wir arbeiten.
Ich fühle mich pudelwohl bei Akademis und bin stolz, ein Teil von dieser liebevollen und familiären Agentur zu sein.

Hallo, ich bin Dalibor und freue mich, Teil des Akademis-Teams zu sein!

Bildung und interkultureller Austausch bereichern unsere Leben und verändern diese positiv – das habe ich auch in meinem eigenen Leben erfahren dürfen.
Als anglophiler Fremdsprachenkorrespondent mit langjähriger Berufserfahrung im Kundenservice ist Kommunikation und Interkulturalität wie Luft zum Atmen für mich.
Engagiert und immer mit einem Lächeln im Gesicht leite ich die Kommunikation mit unseren britischen Internaten und bilde einen engen Vermittlungspunkt und direkten Ansprechpartner für unsere Schulen und Kunden. Und ganz nebenbei kann ich meine tiefe Begeisterung für die englische Sprache ausleben! Win-Win.
Es macht mich sehr glücklich, wenn ich meinen kleinen Beitrag dazu leisten kann, auch Ihrem Kind solche bereichernden Erfahrungen zu ermöglichen und Sie kompetent zu beraten und zu unterstützen.
Ich freue mich, Sie auf dem Weg zum geeigneten Internat begleiten zu können!

Unser Team 34
Unser Team 35

Hallo! Ich bin Pascal und ich möchte mich ebenfalls gerne kurz vorstellen.

Vor über 20 Jahren habe ich meine Heimat verlassen, um mich in Deutschland akademisch auszubilden. Daher weiss ich aus erster Hand welche aufregenden Herausforderungen Ihnen und Ihrem Kind bevorstehen.. administrativ wie auch emotional.
Diese Erfahrung hat mir eine Weltoffenheit, Flexibilität im Umgang mit verschiedensten Mentalitäten und Kulturen, das Interesse an Weiterbildung und vor allem meine Selbstständigkeit als Mensch ermöglicht. Keine andere Erfahrung in meinem Leben war so prägend wie diese.
Daher würde ich jedem jungen Menschen einen Auslandsaufenthalt empfehlen, da ich genau weiss, welche Türen einem danach offen stehen.
Es freut mich daher sehr, dass ich bei der Akademis Internatsberatung in der Kundenbetreuung tätig sein darf und Sie und Ihr Kind bei der Reise ein Stückweit begleiten darf.

Hi, ich bin Annika und kann mit Stolz sagen, Teil des fantastischen Akademis Teams zu sein.

Denn täglich merkt man uns einfach an, wie uns alle die Zusammenarbeit mit Akademis-Familien erfüllen kann. Auch mir geht immer wieder das Herz auf, wenn ich merke, wie überglücklich die Schüler an unseren Partnerinternaten sind.
In meiner Schul- und Studienzeit war auch ich stets eine Einserschülerin. Als Kind hätte ich wohl über alle Ohren gestrahlt, hätte ich die Möglichkeit erhalten, mit Gleichgesinnten in solch einer inspirierenden Atmosphäre zu leben, zu lernen und zu lachen.
Wenn ich höre, wie begeistert unsere Schüler sind, frage ich mich immer wieder, wieso so wenige Menschen über diese herausragende Möglichkeit Bescheid wissen.
Und genau das habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Mit unseren Social-Media-Kanälen machen wir einerseits über diese Chance aufmerksam und bieten andererseits unseren liebgewonnenen Familien eine Plattform für Information und Austausch.

Annika Thamm

Michael Blekmann

Hi, ich bin Michael!

Ich liebe es, Familien mithilfe von aufschlussreichem Content dabei zu unterstützen, sich für das passende Internat zu entscheiden. Mich motiviert es daher sehr, ein Teil des engagierten und herzlichen Akademis-Teams zu sein, welches das Beste aus mir rausholt.
Schon in der Kindheit befasste ich mich mit dem Erstellen verschiedenster Videos für Freunde und Familie. Als angehender Mediengestalter Bild und Ton bin ich nun primär für den Videocontent von Akademis zuständig, welchen wir unseren Familien auf Youtube, Instagram oder der Website zur Verfügung stellen möchten. Ich freue mich sehr, meine Leidenschaft bei Akademis ausleben zu können, da ich auch auf meinem späteren Berufsweg Menschen durch meine Beiträge wie beispielsweise Filmproduktionen helfen möchte.

Hallo, ich bin Lea!

Egal ob Fish and Chips, das britische Königshaus oder die traditionelle Tea Time, ich liebe den British Way of Life! 
Mein großes Interesse für England, die englische Sprache sowie die britische Kultur wurde nicht nur in meinem Studium in Anglistik und Sprachwissenschaft geweckt. Auch auf meinen Reisen durfte ich das Leben vor Ort bereits aus nächster Nähe bestaunen. 
Ich freue mich sehr, dass ich es nun zu meinem Beruf machen konnte, mich mit Großbritannien und unseren britischen Partnerschulen auseinanderzusetzen. 
Bei meiner Arbeit und Recherche halte ich immer Ausschau nach besonderen Details, um jeden Aufenthalt an einer englischen Schule einzigartig zu machen und sicher zu gehen DAS perfekte Internat für jeden Schüler zu finden. Ob Harry-Potter-Gebäude, Reitschule oder Fußballakademie, ich finde es spannend mich täglich damit zu beschäftigen, die Wünsche unserer Schüler zu erfüllen. 
Das Akademis Team mit meiner Kreativität und meinen Ideen zu bereichern und zu beobachten, wie persönliche Ideen in die Realität umgesetzt werden, ist wundervoll.

Lea Felin Tamblé