Ardingly College

Ardingly College – Spitzenreiter unter den IB-Schulen

Das Ardingly College gehört für uns zu den besten IB-Schulen Englands. Hier werden ehrgeizige Ambitionen geweckt und Bestleistungen erreicht. 

Inmitten der Grafschaft Sussex gelegen, befindet sich die Schule etwa eine Stunde südwestlich von London. Wir ziehen unseren Hut vor der akademischen Stärke des Ardingly Colleges, denn die Examensergebnisse der Schüler übersteigen jegliche Standards. Eine Auszeichnung (ALPS) von 2019 bestätigt unseren Eindruck: Offiziell gehört die Schule zu den Top 2% für die A-Levels in Großbritannien.

Für solch hervorragende Leistungen erwartet die Schule ein hohes Engagement. Im Gegenzug bietet sie ihren Schülern viel Fürsorge, hervorragende Bildungsstandards und ein sehr gutes Freizeit- und Sportangebot. 

Jetzt kostenfrei beraten lassen!

Ardingly College
Ardingly College
Ardingly College

Wir finden es besonders schön, wie der Schulleiter, Ben Figgs, die Schule mit seinem progressiven Blick leitet. Er liebt die Schule, das merkt man allein daran, dass alle seine drei Kinder Ardingly besucht haben. Daher möchte er nur das Beste für die Schüler und sie auch charakterlich und praxisnah auf das Leben nach der Schule vorbereiten. Schrauben anbohren, Kochen, Reifen wechseln – Alles kein Problem für Ardingly Schüler.

Kurzübersicht

Schülerzahl: 600
Davon Internatsschüler: 50%
Schüler in der Oberstufe: 24%
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 13.520

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Fußball, Hockey, Schwimmen, Cricket, Cross-Country, Leichtathletik, Tennis, Netball, Wassersport

Nächstgelegene Flughäfen: London Gatwick (20 Minuten Fahrweg)
https://www.ardingly.com/

Die Stärken im Überblick

nah bei London

weltklasse Examensergebnisse

Elite-Sport-Programm in Hockey, Fußball, Schwimmen und Cricket

praktische Lebenskompetenzen

Bilder der Ardingly College

Ardingly College im Detail

Akademisch

Das Ardingly College ist eine ehrgeizige Schule. Sie möchte ihren Schülern zu akademischen Spitzenleistungen verhelfen. Und dieser Plan geht auf: Jedes Jahr übertreffen sich die ohnehin schon hervorragenden Examensergebnisse aufs Neue. 82% der Schüler schlossen 2021 ihre A-levels mit der Bestnote ab. Solche Rekorde können die IB-Schüler sogar überbieten: Mit durchschnittlich 41 Punkten liegen die Schüler himmelweit über dem Durchschnitt von 31 Punkten. Solche Ergebnisse kommen nicht von ungefähr. Ardingly bietet eine engmaschige Unterstützung auf allen Ebenen und sucht entsprechend zielstrebige Schüler, die dieses Angebot mit Freude annehmen. Daher sind die Aufnahmebedingungen recht streng. Gute Noten sind hier von Vorteil.

Sport

Bei regionalen und nationalen Sportwettkämpfen gilt Ardingly als gefürchteter Gegner. Das Sportprogramm ist dementsprechend wirklich stark. Besonders hervorheben möchten wir das Elite-Coaching für Hockey, Fußball, Schwimmen und Cricket. Doch auch Rudern, Segeln, Reiten, Golf, Fechten, Wasserpolo und weitere Sportarten gehören zum weitreichenden Angebot. Wir lieben die Atmosphäre am Samstagmorgen, wenn Sportveranstaltungen stattfinden und die ganze Schule an einem Strang zieht. Um sich angemessen vorzubereiten, finden die Schüler unter anderem ein neues Sport- und Trainingszentrum, zwei Sporthallen, eine 25-m-Schwimmhalle, einen Squashplatz, eine Ruderhalle, ein Tanzstudio, zahlreiche Außenanlagen für Tennis, Fußball und Rugby und einen See auf dem Campus vor.

Lernen fürs Leben

Doch akademisches Lernen ist an der Ardingly längst nicht alles. Dank der „Bereit für die Welt“-Kultur kann sie zahlreiche außerschulische Programme und Initiativen vorweisen. In Projekten wie The World Ready Journey und Shaping my World lernen die Schüler neben Softskills und multinationalem Denken praktische Fähigkeiten, die sie im späteren Leben brauchen werden wie Bewerbungen schreiben, DIY, Erste Hilfe oder Regale aufbauen. Auch die mentale Gesundheit kommt nicht zu kurz. Im Zentrum für Gesundheit und Wohlbefinden erhalten die Schüler 24 Stunden am Tag Unterstützung von ausgebildetem Personal für psychische Gesundheit, Krankenschwestern und Betreuern.

Kunst und Freizeit

An der Ardingly soll man sich wohlfühlen. Das gilt für das Schulische genauso wie das Wohnen und die Freizeit. Farbe und Kreativität sieht man nicht nur im hellen Kunstdepartment oder der eigenen Galerie, sondern auch in den Fluren und Zimmern der Schüler. Liebevoll gestaltete Poster und Bilder zieren die Innenwände der imposanten, roten Backsteingebäude. Auch Musik-, Tanz und Dramaliebhaber können sich auf zahlreiche Chöre und Orchester, ein eigenes Tanzstudio und engagierte Theaterleiter freuen. Wir finden die Vielseitigkeit des Ardingly College klasse! Die Schüler können unter anderem Imkerkurse belegen, Achtsamkeit erlernen, Solarautos bauen oder auch Städtetrips nach London oder Brighton unternehmen. 

Das ist Ardingly College

Welcome to Ardingly College

Ardingly College Kosten

Die Kosten am Ardingly College belaufen sich pro Term auf 13.520 Pfund beziehungsweise 40.560 pro Jahr.

Bilder unserer Besichtigungen

So sehen uns unsere Kunden und Kundinnen

5.0
5 von 5 Sternen (basierend auf 54 Bewertungen)

Jetzt kostenfrei beraten lassen und mehr über die Ardingly College erfahren

Fazit Ardingly College

Das Ardingly College ist eine britische Privatschule, die besonders zielstrebigen, intelligenten Schülern gerecht werden kann. Es ist jedoch nicht das einzige Internat in Großbritannien, das hervorragende akademische Angebote hat. Wir möchten Ihnen ans Herz legen, sich für Ihre besonderen Wünsche und Vorstellungen beraten zu lassen.
Kommen Sie dafür gerne auf uns zu. Durch jahrelangen Kontakt mit den Schulen wissen wir um die jeweiligen Besonderheiten und können die Internate authentisch einschätzen. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Wir sind uns sicher, gemeinsam finden wir das richtige Internat für Ihr Kind.

Profitieren Sie von:

  • authentischen Einblicken aus erster Hand
  • unseren guten Beziehungen zum Admissions Office
  • jahrelanger Erfahrung bei der Vermittlung
  • Hilfe bei Fragen zum Visum

Unsere Zertifizierungen

British Boarding Schools Network

Dreifache Referenzprüfungen sowie zahlreiche Hintergrundprüfungen und Interviews müssen die Bewerberagenturen durchlaufen, bevor sie vom British Boarding School Network eine beliebte Mitgliedschaft erhalten. Als Educational Agent der Vereinigung sind wir außerordentlich glücklich, gemeinsam mit 220 britischen Partnerschulen ein wertvolles Netzwerk des Austauschs und Fortschritts zu bilden.

ICEF AGENCY

Im Sektor der Bildungsanbieter zählen die ICEF-Qualitätssicherungsprozesse weltweit zu den strengsten. Agenturen, die diesen strikten Qualitätsanforderungen genügen, werden ausgezeichnet und alle 2 Jahre evaluiert. So wird der strenge Standard dauerhaft gehalten. Akademis ist auch für die Jahre 2023 und 2024 zertifiziert.

Boarding Schools Association

Die Boarding Schools´ Association (BSA) ist international im Bildungssektor für ihre herausragende Qualität bekannt. Mit über 600 Partnerinternaten handelt es sich um den größten Internatsverband weltweit. Eine BSA Mitgliedschaft gilt international als Zeichen eines hervorragenden Services, langjähriger Erfahrung und signifikanter Professionalität. Deshalb sind wir überaus stolz, eine von nur 43 Agenturen weltweit zu sein, die diesen zertifizierten Status besitzen.