Hochbegabten Internat: Welches ist das richtige?

Eltern hochbegabter Kinder sind einerseits stolz, andererseits kann der Wissensdrang ihres Kindes sie auch an ihre Grenzen bringen. Eine hochbegabte Tochter, ein hochintelligenter Sohn haben reichlich Energie, saugen neugierig alles auf, möchten vielfältig beschäftigt und herausgefordert werden. Eltern, die das Beste für ihr kluges Kind wollen, können diesem starken Bedürfnis nach neuem „Input“ nicht immer standhalten.

Bevor das Kind aus Langeweile die Lust am Lernen verliert, oder seine Eltern die Nerven, sollte die Familie darüber nachdenken, ihren Nachwuchs in ein Internat für Hochbegabte zu geben. Eine exklusive, auf solche Kinder fokussierte Privatschule bietet zahlreiche Lern- und Leistungsanreize auf höchstem Niveau.

Was kann ein Internat für Hochbegabte für Ihr Kind leisten?

Internat Hochbegabte – schulisch:

  • Anspruchsvoller Unterricht in kleinen Klassen.
  • außerordentlich breites, akademisches Fächerangebot.
  • Anleitung zur Selbstständigkeit für die ohnehin unabhängig denkenden, klugen Schüler.
  • Individuelle Förderung spezieller Talente und Begabungen (Musik, Mathematik, Wirtschaft etc.).
  • Meisterliche Lehrer, die den Erkenntnisdrang ihrer Schüler in die richtigen Bahnen lenken.
  • Viele Absolventen von Hochbegabten-Internaten erzielen erstklassige Abschlüsse und können sich ihren Studienplatz weltweit aussuchen.

Internat Hochbegabte – außerschulisch:

  • Unterschiedlichste Freizeitaktiväten halten die wissbegierigen Schüler auch nachmittags und am Wochenende in Atem. In Werkstätten, Ateliers und Laboren können sie sich in neue Leidenschaften vertiefen oder auf den fantastischen Sportanlagen zur Hochform auflaufen.
  • Das Zusammenleben in kleinen Gruppen stärkt die soziale Kompetenz der jungen Individualisten.
  • Die hochbegabten Kinder erleben, dass sie keine Sonderrolle spielen, sondern alle Schulkameraden sind wie sie. In dieser inspirierenden Gemeinschaft blühen sie auf.
  • Intensive Begleitung und Seelsorge durch Mentoren und Hauseltern.
Ein Internat für Hochgebagte im Labor

Wenn Sie ein erstklassiges Hochbegabten-Internat suchen, empfehlen wir Ihnen, erfahrene Beratung in Anspruch zu nehmen. Charakter und Atmosphäre der Privatschule soll ja optimal zur Persönlichkeit Ihres Sprösslings passen.

Wir, die Akademis-Internatsberatung, kennen die besten Internate für Ihr kluges Kind. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in England verfügen wir über langjährige Kontakte. Unsere einfühlsame und kundige Beratung kostet nichts und bleibt für Sie unverbindlich.

Wir freuen uns, Ihre Familie kennenzulernen.

Internate für hochbegabte Kinder in Deutschland

In Niedersachsen residiert das Internat Solling auf 50 Hektar grünem Grund. Die edle Privatschule gilt als „steingewordene Bildung“. Als MINT-Schule ist sie ein zweites Zuhause für Begabte im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Im plus-MINT-Programm werden Spitzentalente exzellent gefördert.

Auch andere exklusive Internate wie der Birklehof im Schwarzwald und Louisenlund an der Schlei bieten dieses Programm.

(* MINT steht für die Zukunftsbranchen: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik)

Das Landesgymnasium für Hochbegabte mit Internat in Schwäbisch Gmünd ist zugleich eine nationale Anlaufstelle für Fragen rund um Hochbegabung. Auch das Landesgymnasium Sankt Afra bietet extrem intelligenten Kindern ein inspirierendes Umfeld.

Internate für hochbegabte Kinder in England

England hat ungleich viel mehr hervorragende Internate für junge, kluge Köpfe zu bieten. Die Tradition ist hier schon mehr als ein Jahrtausend alt. Zugleich sind die Bildungskonzepte hochwertiger englischer Internate fortschrittlich und in die Zukunft gewandt.

In diesem Eldorado exzellenter Hochbegabten-Internate finden Kinder mit unterschiedlichster Begabung und Persönlichkeit eine maßgenaue, anspruchsvolle Förderung und Forderung.

Kinder eines hochbegabten Internates besichtigen England

Die St. Edmunds School in der Domstadt Canterbury etwa bietet musischen Schülern eine paradiesische zweite Heimat. 30 meisterliche Lehrer geben Einzelunterricht in den unterschiedlichsten Instrumenten. Es gibt Mittags- und Abendkonzerte, Musicalaufführungen, Bands, Orchester, Chöre, Aufnahmestudios und und und.

Einen ganz anderen Charakter hat das überaus familiäre Scarborough College im Norden am Meer. 100 Internatsschüler aus aller Welt werden hier in kleinsten Klassen intensiv betreut. Unter ihrer Schülerschar hat das engagierte Personal schon manchen Diamanten entdeckt, der anfangs gar nicht schimmern wollte. In diesem warmen, herzlichen, zugleich professionellen Umfeld werden hochbegabte Kinder sensibel entwickelt.

 Das fantastische, akademische Fächerangebot reicht bis zu Umwelt, Psychologie und Kunst. Die Unterkünfte sind auch medientechnisch auf dem neuesten Stand. Die Absolventen streben nach Oxford oder Cambridge.

Wir – die Akademis-Internatsberatung – helfen Ihnen, das richtige Internat für Ihr kluges Kind zu finden. Sprechen Sie uns gern an. Unsere kundige Beratung ist kostenlos und unverbindlich, einfühlsam und individuell.

Internat für Hochbegabte – Kosten

Die Schulgebühren für ein erstklassiges Internat betragen jährlich zwischen 30.000 bis 47.000 Euro. (Unterricht, Verpflegung, Unterkunft, Freizeitaktivitäten)

Die Akademis-Internatsberatung arbeitet seit vielen Jahren mit renommiertesten Privatschulen zusammen. Daher sind wir häufig in der Lage, Ihnen einen 5-15 prozentigen Erlass auf die Internatsgebühren zu gewähren.

Dies gilt ebenso für ausgewählte Internate für Hochbegabte in Deutschland.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein Hochbegabten-Internat in England suchen! Die Akademis-Internatsberatung begleitet Ihre Familie fürsorglich durch den gesamten Auswahl- und Bewerbungsprozess. Kostenlos und unverbindlich, versprochen.