Scarborough College

Im Norden Englands, in einer Kleinstadt direkt am Meer, bringt das Scarborough College seit 120 Jahren erfolgreiche Schülerpersönlichkeiten hervor. Erfolgreich bedeutet für das Internat, dass sowohl der hochbegabte wie auch der durchschnittliche Schüler dahin gebracht werden, ihre Potenziale voll auszuschöpfen.

Dies geschieht in dieser übersichtlichen, backsteinroten Schule ganzheitlich, mit Hingabe, Wärme und einem hohen Personalschlüssel. Die Klassen sind mit 1:9 sehr klein, die freundliche, respektvolle Atmosphäre zwischen Schülern und Lehrern wird häufig hervorgehoben. Für Schüler mit Lernschwierigkeiten gibt es eine besondere Fachabteilung.

Das Scarborough College bietet den International Bakkalaureate an, und gilt in Nordengland als die leistungsstärkste IB-Schule. Mit diesem Abschluss ist es möglich, nahezu überall auf der Welt zu studieren. Das hochkarätige akademische Fächerangebot der Schule ist sehr breit: Es reicht von Natur- bis zu Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft, Umwelt, Psychologie bis hin zu Kunst. Für viele Absolventen geht es von hier aus nach Oxford oder Cambridge.

Auch die kreative Seite der Schüler wird stark angesprochen. Jeder Zögling wird ermutigt, sich in Musik, Kunst und Drama zu versuchen beziehungsweise weiterzuentwickeln. Nicht selten werden hierbei unerwartete Begabungen zum Vorschein gebracht.

Dank der fantastischen Küstenlage sind die Schüler in 5 Minuten am Strand. An der Surf-Akademie des Internates kann dieser Sport ebenso vertieft werden, wie an der Golf-Akademie. Die Schule legt Wert auf körperliche Betätigung und bietet sagenhafte 65 Sportarten an. Für Outdoorfans liegt der Nationalpark „North York Moor“ direkt vor der Tür.

Jeweils 25 Internatsschüler aus fast aller Welt wohnen in einem der 3 Boarding-Houses zusammen, und werden dort von mehreren Fachkräften intensiv betreut. Mit Sensor-Leuchten, USB-Steckdosen und maßgeschneiderten Möbeln befinden sich die Unterkünfte auf dem allerneuesten Stand.

Unsere Besichtigung

Nach unserem Besuch am Scarborough College waren wir uns sicher: Das sind wahrlich die schönsten Boardinghäuser, die wir je besucht haben! Und dann kommt noch die fantastische Lage an einem wundervollen Hügel an der Küste hinzu. Hier leben die Schüler dort, wo andere Urlaub machen.  Doch nicht nur äußerlich waren wir überzeugt. Die kosmopolitische Schule glänzte mit außergewöhnlich reifen Schülern und überaus netten Mitarbeitern. Wir bedanken uns bei Remco vom Admissionsoffice und dem Headmaster Guy Emmet für das herzliche Willkommen und die aufschlussreichen Gespräche.

Fazit: Scarborough College

Am Scarborough College entwickeln junge Menschen ihre Selbstständigkeit in einer wunderschönen Umgebung und einem sicheren, warmherzigen Umfeld. Die IB-Schule gilt als führend in Nord-England. Mit ihrem breiten, akademischen Angebot, dem Augenmerk auf Kunst und Sport und besonders kleinen Klassen führt sie ihre Zöglinge zum individuell größtmöglichen Erfolg.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Scarborough College

Alter der Schüler: 11-18
Schülerzahl: 300
Davon Internatsschüler: 100
Davon internationale Schüler: 80 (aus bis zu 26 Nationen)
Schüler in der Oberstufe: 65
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 1:9
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 9.155

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Windsurfen, Golf, Reiten, Zumba, Leichtathletik, Tennis

Nächstgelegene Flughäfen: Manchester, Leeds Bradford (115 km)

https://scarboroughcollege.co.uk/

Scarborough College 13

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%