Rossall School

Rossall School – Globales Dorf an der Irischen See

In der nordwestlichen Grafschaft Lancashire liegt seit 1844 die Rossall School auf einem herrlichen 65 Hektar großen, historischen Campus an der Küste der Irischen See. Hier weht ständig ein frischer Wind, und das ist nicht nur wörtlich zu nehmen.

Die renommierte Privatschule, die in fantastisch schönen Backsteingebäuden residiert, ist ein globales Dorf.Schüler aus bis zu 50 Nationen leben auf dem Campus und bringen Farbe in den british way of life.Die Schule ist bekannt für ihr breites Freizeitangebot und ihre hervorragende Betreuung und bietet Schülern ein zweites Zuhause, in dem sie all ihren Interessen nachgehen können.

Jetzt kostenfrei beraten lassen!

Rossall School
Rossall School
Rossall School

Viele der Schüler streben außerdem einen IB-Abschluss an und gehen später auf beste Universitäten. Auch bei unserem Besuch vor Ort waren wir beeindruckt von der familiären Atmosphäre und dem warmen Umgangston.

Kurzübersicht

Alter der Schüler: 11-18
Schülerzahl: 512
Davon Internatsschüler: 50%
Davon internationale Schüler: 40%
Schüler in der Oberstufe: 193
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 10
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 12.280

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Tennis, Klettern, Mountainbike, Schwimmen, Golf, Squash

Nächstgelegene Flughäfen: Manchester, Liverpool,
jeweils 1 Std.
https://www.rossall.org.uk/

Die Stärken im Überblick

IB-Internat

umfangreiches Freizeitangebot

direkt am Wasser

familiäre Atmosphäre

Bilder der Rossall School

Rossall School im Detail

Freizeitangebot

Nachmittags bietet sich den Schülern ein beeindruckendes Freizeitprogramm. Ob Astro-Physik, Schach, Film oder Literaturclub – hier findet jeder etwas, das ihn brennend interessiert. In der Musik- und Theaterschule und den hellen Kunststudios versammeln sich die künstlerisch Interessierten. Junge Wissenschaftler erforschen das schuleigene „Astronomy and Space Science Centre“. Die Schule hat außerdem eine eigene Tierfarm mit Hasen, Meerschweinchen, Ziegen und Hühnern. Reisen und Ausflüge gehören ebenso zur Bildung. Zum Beispiel: Geografische Feldforschung im Wald, Kunstreisen nach Edinburgh, Wissenschaftstour nach Island, Konzertreise nach Texas, Schulmeisterschaften in Andalusien – diese Trips sind für uns ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Akademisch

Engmaschige Betreuung und aufmerksame Tutoren helfen den jungen Menschen, Arbeitseifer zu entwickeln, um ihre Ziele zu erreichen. Sie werden ermutigt, eigenständig zu recherchieren und sich Wissen zu erarbeiten. Das breite, hochkarätige Fächerangebot reicht von Spanisch und Mandarin über Wirtschaft bis zu Literatur. Lange vor den meisten anderen englischen Internaten hat die Rossall School ein internationales Studienzentrum errichtet. Die Schüler können zwischen IB und A-Levels wählen. Von den Schülern, die nach ihrem Abschluss an britische Universitäten gehen, zieht es ganze 60% an Unis der Russell Group und andere Top 20 Universitäten.

Sport

Das hochmoderne Sportzentrum glänzt mit zahlreichen Spielfeldern, einer Kletterwand, Golfakademie und einem Elite-Fußballprogramm für Mädchen und Jungen. Tanzen, Rugby und Schießen sind nur ein Teil des vielfältigen Angebots. Vor allem für Wasserratten hat die Rossall School viel zu bieten: von Tauchen über Segeln, Kanufahren bis hin zu Schwimmen und Wasserball. Außerdem bietet die Schule ein einzigartiges Spiel: Ross-Hockey, eine Mischung aus Rugby und Hockey, das am Strand bei der Schule gespielt wird. Doch natürlich können auch klassisch Rugby und Hockey gespielt werden, und einige Alumni haben eine professionelle Sportkarriere in diesen beiden Sportarten sowie im Cricket gestartet.

Pädagogik und Betreuung

Doch die Rossall School-Pädagogik möchte mehr, als ihren Schülern erstklassige Zensuren zu ermöglichen: Die Kinder sollen sich auf allen Ebenen ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln. Dafür bietet das weitläufige Gelände der Privatschule allerbeste Möglichkeiten und dazu einfühlsame Seelsorge. Das Glück der Schüler ist hier nicht zweitrangig, sondern stets im Blick, sodass diese die Schule selbstbewusst, gütig und widerstandsfähig verlassen. Emotionale Intelligenz wird besonders gefördert. In den sieben Boarding Houses achten Hauseltern und ein Erzieher-Team darauf, dass die Kinder sich wohl befinden. Internationale Schüler sind ganz schnell Teil „ihres“ Hauses.

Rossall School Kosten

Die Kosten der Rossall School belaufen sich auf 11.755-13.725 Pfund pro Term, also zwischen 35.265-41.175 Pfund pro Jahr.

Unsere Besichtigungen

„Mein größtes Problem an dieser Schule ist, dass ich so viele Freizeitangebote zur Wahl habe, dass ich mich nie entscheiden kann“ erzählte uns eine Schülerin bei unserer Besichtigung. Es ist immer besonders schön, wenn unsere Eindrücke vor Ort bestätigt werden. Ebenso beeindruckt waren wir vom Essen. Zwischen typisch britischen Nationalgerichten, gesunden Snacks und Leckereien findet wohl jeder Schüler sein neues Lieblingsessen. Wir möchten uns herzlich bei Gillian für die schöne Führung und bei Headmaster Quartermain für das angenehme Interview bedanken.

Bilder unserer Besichtigungen

So sehen uns unsere Kunden und Kundinnen

5.0
5 von 5 Sternen (basierend auf 54 Bewertungen)

Jetzt kostenfrei beraten lassen und mehr über die Rossall School erfahren

Fazit Rossall School

Schüler, die dieses wunderschöne und fantastisch gelegene Internat besuchen, erwartet eine warmherzige Atmosphäre und umgeben von zahlreichen inspirierenden Angeboten.

Allerdings gibt es noch zahlreiche weitere Spitzeninternate in England, in denen beste akademische Erfolge erzielt werden können. Wir möchten Ihnen ans Herz legen, sich weitergehend zu informieren. Kommen Sie gern für eine Beratung auf uns zu. Durch jahrelangen Kontakt mit den Schulen wissen wir um die jeweiligen Besonderheiten und können die Internate authentisch einschätzen.

Wir sind uns sicher, gemeinsam finden wir das richtige Internat für Ihr Kind. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Profitieren Sie von

  • authentischen Einblicken aus erster Hand
  • unseren guten Beziehungen zum Admissions Office
  • jahrelanger Erfahrung bei der Vermittlung
  • unkomplizierter Kontaktaufnahme

Unsere Zertifizierungen

British Boarding Schools Network

Dreifache Referenzprüfungen sowie zahlreiche Hintergrundprüfungen und Interviews müssen die Bewerberagenturen durchlaufen, bevor sie vom British Boarding School Network eine beliebte Mitgliedschaft erhalten. Als Educational Agent der Vereinigung sind wir außerordentlich glücklich, gemeinsam mit 220 britischen Partnerschulen ein wertvolles Netzwerk des Austauschs und Fortschritts zu bilden.

ICEF AGENCY

Im Sektor der Bildungsanbieter zählen die ICEF-Qualitätssicherungsprozesse weltweit zu den strengsten. Agenturen, die diesen strikten Qualitätsanforderungen genügen, werden ausgezeichnet und alle 2 Jahre evaluiert. So wird der strenge Standard dauerhaft gehalten. Akademis ist auch für die Jahre 2023 und 2024 zertifiziert.

Boarding Schools Association

Die Boarding Schools´ Association (BSA) ist international im Bildungssektor für ihre herausragende Qualität bekannt. Mit über 600 Partnerinternaten handelt es sich um den größten Internatsverband weltweit. Eine BSA Mitgliedschaft gilt international als Zeichen eines hervorragenden Services, langjähriger Erfahrung und signifikanter Professionalität. Deshalb sind wir überaus stolz, eine von nur 43 Agenturen weltweit zu sein, die diesen zertifizierten Status besitzen.