Im Westen Schottlands, in der malerischen Küstenstadt Helensburgh, unweit des Trossachs National Park residiert die kleine, aber feine Lomond School. Sie liegt in vornehmen Teil des Städtchens und hat Verbindung zum nahen Marinestützpunkt.

Ihre einzigartige Lage nutzt die in Schottland führende Privatschule für eine ausgesprochen große Auswahl an lehrreichen Outdoor-Trainings, Sport- und sonstigen Aktivitäten in freier Natur. In einer wunderschönen und sicheren Umgebung genießen die Schüler höchste Lebensqualität. Durch die Verbindung zur Marine-Basis und wegen der internationalen Internatsgemeinschaft herrscht eine für das ländliche Schottland erstaunliche multikulturelle Atmosphäre.

Weltoffenheit, Umweltbewusstsein, Outdoor-Abenteuer, Führungsqualitäten, lebenslanges Lernen und Dienst am Menschen – dies alles möchte die Lomond School tief in ihren Zöglingen verankern. Neben den klassischen Fächern kann der Schüler/die Schülerin Computerkurse belegen, Spiele-Design, Architektur oder Health&Food-Technologie studieren.

Die schottische Schule kann hervorragende Prüfungsergebnisse vorweisen: 46% ihrer Advanced Highers Schüler erhielten 2015 die Abschlussnote ‚A‘. Kein Wunder: Kommen doch auf rund 390 Schüler 40 Lehrer!

In der Freizeit treffen sich die Schüler im Philosophencafé oder im Film- und Videoproduktionsclub oder schließen sich einem der Musikclubs an: Jazzband, Saxophonensemble, traditionelle Musik, Orchester, Dudelsack-Gruppe freuen sich über neue Mitglieder.

Für eine kleine Schule ist die Sportvielfalt erstaunlich und bietet Erfolgsgeschichten: Einige Schüler spielen heute im schottischen Netballteam, ein Cricket-Internationalist ist dabei, zwei im GB-Segelteam usw. Die Sportanlagen befinden sich in der Nähe der Schule. Eine riesige Indoorhalle mit Kletterwand und ein Tanzstudio gehören dazu.

100 Meter vom Hauptgebäude liegt das helle Boardinghouse, das mit einem hochmodernen Sicherheitssystem ausgestattet ist. Alle Zimmer haben eigene Bäder. Die Sozial- und Freizeiteinrichtungen sind geräumig und mit modernsten Medien versehen. Es gelten exzellente Standards für Pflege und Aufsicht, und es gibt ein reiches Aktivitätenprogramm.

Fazit Lomond School

Eine freundliche, einladende, multikulturelle Schule mit fantastischen Möglichkeiten für Outdoor-Abenteuer jeglicher Art, aber auch einem fordernden, zukunftsweisenden akademischen Lehrplan. Viele Kinder von Marine-Familien gehen auf diese Schule.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England und Schottland. Eine Übersicht finden Sie jeweils auf unserer Internat England und Internat Schottland Seite.

Kurzübersicht Lomond School

Alter der Schüler: 13-18
Schülerzahl: 388
Davon Internatsschüler: 45
Davon internationale Schüler: 25
Durchschnittliche Klassengröße in der Oberstufe: 1:10
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £9.900

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Skifahren, Klettern, Karate, Kanufahren, Tanz, Yoga, Segeln, Wasserski, Wakeboarden, Bogenschießen

Nächstgelegene Flughäfen: Glasgow 30 Min

https://www.lomondschool.com

Lomond School in Schottland – Internate in Großbritannien
School Lomond Vice Captain

Lomond School, Helensburgh, Scotland


4.8
Rated 4.8 out of 5
4.8 von 5 Sternen (basierend auf 5 Bewertungen)
Ausgezeichnet80%
Sehr gut20%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%