Buckswood School

Buckswood School – Eine der besten Fußball-Akademien des Landes!

10 Minuten vom historischen Badeort Hastings in Südengland entfernt liegt die Buckswood School, die sich selbst als britisch-internationale Schule bezeichnet und einen hohen Anteil internationaler Internatsschüler hat. Diese Schule, in der noch originale Ritterrüstungen herumstehen, verströmt eine familiäre Atmosphäre. Auf dem Campus liegt alles nah beieinander wie in einem Dorf.

Buckswood School 1
Akademis zu Besuch an der Buckswood School im Gespräch mit Sherene (Director Admissions) und Trevor (Leiter Fußball-Akademie)

Ehrlichkeit, Disziplin, Integrität und Respekt sind die wichtigsten Werte der Buckswood School. Die Schüler sollen sich sowohl akademisch, wie auch kulturell, sozial und sportlich entwickeln. Das hochkompetente Team aus Lehrern, Hauseltern und Mentoren arbeitet zum Wohle jedes einzelnen Kindes eng zusammen. So bringen sie bei allen Schülern versteckte Talente zum Vorschein.

Das Fächerangebot reicht von IT, Wirtschaftswissenschaften und Sprachen zu Kunst, Musik, Geschichte, Mathematik und Physik. Ausstattung und Programm ist auch in anderen Bereichen groß: Debattierclubs, virtuelles Lernen, fortschrittlich ausgestattete Labore, „Wissen ist Macht“-Programm sind nur einige Beispiele.

Dem musischen Bereich kommt ebenfalls große Bedeutung zu: Die Performance-Akadamie umfasst Tanz, Drama und Singen. Die Schule ist zudem stolz auf ihre Dudelsack-Akademie. Von Holzblasinstrumenten über Saxophon, Schlagzeug und Cello kann jeglicher Musikunterricht erteilt werden. Selbst die Bildhauerin/der Bildhauer unter den Schülern findet hier den richtigen Lehrer.

Nicht nur für Fußball- und Rugby-Begeisterte wurde die Sport-Akademie geschaffen, in der Ex-Profi-Trainer die Schüler zu Höchstleistung herausfordern. Auch Reiten, Netzball, Futsal und Golf kann an der Sport-Akademie belegt werden. Neben Swimmingpool, Sporthallen und Spielfeldern verfügt das Internat über eigene Stallungen und ein Outdoorzentrum im Wald.

Der Freizeitwert in der Buckswood School ist hoch: Das „Student Cafe“ auf dem Campus hat 7 Tage geöffnet. Die Schüler nehmen an Ausflügen nach Canterbury, London oder die nähere Umgebung teil oder bestreiten im Team eines der zahlreichen Turniere.

Buckswood School Kosten

Die Kosten an der Buckswood School belaufen sich pro Term auf 10.100 Pfund beziehungsweise 30.300 Pfund pro Schuljahr.

Fazit Buckswood School

Ein sehr erfolgreiches englisches Internat in wunderschönem Ambiente, die ihre Schüler zu leistungsfähigen, verantwortungsbewussten Weltbürgern erzieht. Für das umfassende Programm, das die Schule bietet, ist sie vergleichsweise günstig. Fußballer, Rugbyspieler und Golfer werden sich über die Sport-Akademie freuen. Aber auch die Künstler unter den jungen Menschen finden hier Unterstützung.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Buckswood School

Schülerzahl: 506
Davon Internatsschüler: 302
Davon internationale Schüler: 45%
Internatsgebühren pro Term: £ 10.100

Die wichtigsten Sportangebote: Fußball, Bogenschießen, Reiten, Golf, Fechten, Tanzen, moderner 5-Kampf, Segeln

Nächstgelegene Flughäfen: London Gatwick 1 Std, Heathrow 1,5 Std

https://www.buckswood.co.uk/

Buckswood School – Englische Internate
Buckswood Lions road trip to Chelsea Training Ground


4.7
Rated 4.7 out of 5
4.7 von 5 Sternen (basierend auf 3 Bewertungen)
Ausgezeichnet67%
Sehr gut33%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%