Wells Cathedral School

Wells Cathedral School – Musik und Mathematik von Weltrang

Die ohnehin schon idyllische Grafschaft Somerset übertrifft sich im Dörfchen Wells, das aus viktorianischer Zeit stammt, noch selbst. Wenn man sich der Wells Cathedral School nähert, bleibt man verzaubert stehen: Denn aus allen Fenstern, Türen, Hallen und Plätzen klingt Musik! Hier übt ein junger Pianist, dort hört man Geigen und Flöten-Tonleitern.

Wells Cathedral School 1
Akademis zu Besuch an der Wells Cathedral School mit Joanna Prestidge (Director Admissions)

Kein Wunder, denn die Wells Cathedral School ist weltberühmt für das Niveau ihres musikalischen Unterrichts. Sie gilt als eine der ältesten europäischen Internate.

Für begabte junge Musiker hat die renommierte Schule ein äußerst hoch entwickeltes Spezialprogramm entworfen. Die Talente erhalten intensiven, nahezu professionellen Unterricht von Meistern ihrer Kunst, ganz gleich ob sie singen, Tuba blasen, Cello spielen oder Harfe. Das Musikzentrum Cedar´s Hall ist ein hochmodernes, architektonisches Highlight und zugleich ein fantastischer Konzertsaal.

Und wenn die leidenschaftlichen jungen Musiker nach dem akademischen Unterricht nicht genug haben, dann tummeln sie sich bei einer der Rockbands, Chöre, unzähligen Kammerorchester oder dem Wells Orchestra, dessen Ruf in die ganze Welt hinausgeht.

Einen Katzensprung von der Schule weg wird alljährlich das berühmte Musikfestival Glastonbury ausgerichtet.

Übrigens freut sich das Internat auch über junge Anfänger, die ein Instrument ganz neu lernen möchten!

Die hochkarätige Ausbildung an der Wells Cathedral School genießen ebenso Tänzer, Maler und Schauspieler. Diese Tatsache hat das Arts Council mit dem Artsmark Gold Award gekrönt.

Nicht selten sind Musiker auch mathematische Begabungen, und deswegen lag es nahe, die Strukturen des Musikprogrammes auf einen anspruchsvollen Mathematikunterricht zu übertragen. Rund 30 weitere akademische Fächer werden mit Herzblut und Know-how unterrichtet.

„Sei, wer Du bist!“, lautet das Motto dieser Schule, an der die meisten Schüler richtig glücklich sind. In allen möglichen Bereichen blühen hier Talente auf wie Mohnblumen im Mai.

Bei aller Feinsinnigkeit soll man nicht vergessen, dass sich auch der Körper weiterbilden möchte. Hier findet jeder Schüler ein Sportangebot, das zu ihm passt. Dafür sorgt zum Beispiel ein Ex-Rugby-Nationalmannschaftstrainer. Natürlich gibt es Schwimmbecken, Spielplätze, Fitnessraum und Kletterwand.

Die Boarding-Houses stammen aus dem 18. Jahrhundert und sogar aus dem Mittelalter! Aber sie haben überall W-Lan und sind sehr schön ausgestattet. Liebevolle Hauseltern betreuen kleine Gruppen von 20-30 Boarding-Schülern. Diese wachsen sehr schnell zu einer verschworenen Gemeinschaft zusammen.

Wells Cathedral School Kosten

Die Kosten an der Wells Cathedral School belaufen sich pro Term auf 10.885 Pfund beziehungsweise 32.655 Pfund pro Schuljahr.

Fazit Wells Cathedral School

An dieser weltberühmten Schule blühen Talente auf! Herzlich und leidenschaftlich, das trifft die Atmosphäre dieses Internates wohl am besten. Musiker leben hier im Schlaraffenland. Eine äußere Schönheit ist das Internat nicht unbedingt. Dafür merken die Schüler auf diesem Campus kaum, wie viel sie leisten, weil sie einfach glücklich sind.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Wells Cathedral School

Alter der Schüler: 11-18
Schülerzahl: 570
Davon Internatsschüler: 300
Davon internationale Schüler: 25%
Schüler in der Oberstufe: 210
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 12
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 10.855

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Rugby, Schwimmen, Klettern, Tennis, Fitness, Tanz, Badminton

Nächstgelegene Flughäfen: Bristol 30 Min, London Heathrow 2 Std

https://wells.cathedral.school

Wells Cathedral School als Internat in England
Worksop College Chapel Choir - Hail Gladdening Light (Charles Wood)


0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%