49 (0) 3065-212 398 63
Kostenfreie Beratung erhalten
Menü

Villanova Preparatory School, California

Universitätsvorbereitung unter strahlender Sonne: Als einzige Internatsschule in Kalifornien bietet die Villanova Preparatory School das International Baccalaureate (IB) als möglichen Abschluss an. Die Schule hat ein anspruchsvolles akademisches Niveau, bietet sowohl akademisch als auch im Freizeitbereich ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm und freut sich immer über Schüler aus dem Ausland, die hier ein Semester oder mehr verbringen möchten.

Eine sehr gute Schulbildung, die Freiheiten und die kleinen Abenteuer des Internatslebens und die Vermittlung augustinischer Werte, kann man das alles unter einen Hut bringen? Die Villanova Preparatory School beweist, dass das tatsächlich geht und sie tut das sogar im sonnigen Kalifornien, also an einem Ort, der für Lebensfreude und Freizeitvergnügen steht. Die Schule besteht seit dem Jahr 1924 und befindet sich im Süden des Bundesstaats, nicht weit vom Ballungsraum rund um Los Angeles entfernt.

Jetzt kostenfrei beraten lassen!

Villanova Preparatory School
Villanova Preparatory School
Villanova Preparatory School

Obwohl die Millionenmetropole so nahe ist und mit ihren zahlreichen Angeboten zu Ausflügen in der schulfreien Zeit einlädt, wirkt die Villanova Preparatory School wie ein Rückzugsort. Bei knapp 250 Schülern in den Jahrgangsstufen 9-12 kennt bald jeder jeden auf dem Campus. Etwa 40% davon leben in einem der beiden Boardinghäuser auf dem Gelände und kommen so in den Genuss eines vielfältigen außerschulischen Programms. Neben den organisierten Ausflügen, etwa zum Shopping, zu Museumsbesuchen oder zu Events, gehören dazu auch die studentischen Organisationen. Von Beach Volleyball und Astronomie bis zum Gartenclub oder der Gemeinschaft für kreatives Schreiben findet sich dabei eine ganze Reihe unterschiedlicher Interessen wieder.

Als zusätzliches Plus für die Internatsschüler stehen ihnen auch die Sportanlagen offen, in denen sie sich fit halten können. So kann man zum Beispiel im Fitnessstudio ein wenig trainieren oder mit Freunden eine Runde Basketball spielen. Wer den Sport regelmäßiger betreiben will, kann sich einem der Teams anschließen, die regelmäßig Wettkämpfe gegen andere Schulen der Region austragen. Sport spielt für die Schule eine wichtige Rolle und so gehen unter dem Namen „Wildcats“ Schülerinnen und Schüler im Fußball, Volleyball, Golf und weiteren Sportarten an den Start. Beleuchtete Tennisplätze, Leichtathletikanlagen und sogar ein Schwimmbecken stehen den Athleten, aber auch den Internatsschülern in ihrer Freizeit zur Verfügung.

Bei so vielen Möglichkeiten zum Ausgleich fällt auch das Lernen leichter, was sich in den guten akademischen Ergebnissen der Villanova Preparatory School niederschlägt. Auf dem Weg zum High-School-Abschluss oder zum International Baccalaureate (IB) können die Schülerinnen und Schüler aus einer breiten Palette möglicher Kurse wählen, darunter auch eher ungewöhnliche Fächer wie Globale Studien, Meereswissenschaften und mehrere Fachangebote aus dem Bereich der religiösen Forschung. Zur weiteren Vertiefung der Kenntnisse der englischen Sprache können Schüler aus dem Ausland daneben Englisch-Immersionskurse belegen.

Kurzübersicht

Alter der Schüler: 9. – 12. Klasse
Schülerzahl: 250
Anzahl der Nationalitäten: 18
Campusgröße: 53 Hektar
Internatsgebühren pro Jahr: $67.800

Die wichtigsten Sportangebote: Tennis, Golf, Volleyball, Wasserball, Soccer, Basketball, Baseball, Schwimmen, Leichtathletik

Nächstgelegener Flughafen: Los Angeles International Airport (1h30)

https://www.villanovaprep.org

Die Stärken im Überblick

Neue Schüler werden mit einem Senior Buddy zusammengebracht, der ihnen in ihrer neuen Umgebung hilft 

Augustinische wertebasierte Erziehung

Jeder Schüler verbringt ein Jahr in der bildenden oder darstellenden Kunst

Mit Ehre zum Sieg streben

Villanova Preparatory School

Villanova Preparatory School im Detail

Ist noch eine Frage ungeklärt oder ein Unterrichtsinhalt nicht ganz verstanden worden? Alle Lehrkräfte haben an jedem Schultag um 15 Uhr die Türen ihrer Büros für die Schüler geöffnet

Die Umgebung lädt zu jeder Jahreszeit zu Erkundungen ein. Wer das machen möchte, kann Wanderwege nutzen oder sich an der Schule ein Fahrrad ausleihen

Die Schule setzt auf die sinnvolle Einbindung von Technologie in das Lehrangebot. So werden zum Beispiel Tablets, fachspezifische Apps und Smart Boards in den Klassenräumen eingesetzt

Zu den Absolventen der Schule gehören unter anderem ein ehemaliger US-Innenminister, der Produzent der James-Bond-Filme und ein Autor für Songs von Justin Bieber

Villanova Preparatory School

Villanova Preparatory School Kosten

Die Gebühren der Villanova Preparatory School liegen bei $67.800 pro Schuljahr, darin enthalten sind die Schulgebühren, Unterbringung und Verpflegung. Für die Nutzung bestimmter Angebote wie dem zusätzlichen Englischunterricht oder die Teilnahme an Freizeitaktivitäten sowie für die obligatorische Krankenversicherung können weitere Gebühren anfallen.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in den USA. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat USA Seite.

So sehen uns unsere Kunden und Kundinnen

5.0
5 von 5 Sternen (basierend auf 86 Bewertungen)

Jetzt kostenfrei beraten lassen und mehr über die Villanova Preparatory School erfahren

Unsere Zertifizierungen

British Boarding Schools Network

Bewerberagenturen müssen dreifache Referenzprüfungen sowie zahlreiche Hintergrundprüfungen und Interviews durchlaufen, bevor sie vom British Boarding Schools Network eine der begehrten Mitgliedschaften erhalten. Als Educational Agent der Vereinigung sind wir daher außerordentlich glücklich, gemeinsam mit 220 britischen Partnerschulen ein Netzwerk zu bilden – im Sinne intensiven Austauschs und stetigen Fortschritts.

ICEF AGENCY

Im Sektor der Bildungsanbieter zählen die ICEF-Qualitätssicherungsprozesse zu den weltweit strengsten. Agenturen, die diesen Qualitätsanforderungen genügen, werden ausgezeichnet und alle zwei Jahre evaluiert, um dem hohen Standard dauerhaft zu genügen. Akademis ist auch für die Jahre 2023 und 2024 zertifiziert.

Boarding Schools Association

Die Boarding Schools’ Association (BSA) ist im Bildungssektor international für ihre herausragende Qualität bekannt, und mit über 600 Partnerinternaten ist sie der größte Internatsverband weltweit. Eine BSA-Mitgliedschaft gilt international als Zeichen eines hervorragenden Services, langjähriger Erfahrung und signifikanter Professionalität. Deshalb sind wir sehr stolz, eine von nur 43 Agenturen weltweit zu sein, die diesen zertifizierten Status besitzen.