Truro School

Truro School – Ausgezeichnete, britische Bildung in Cornwall

In der wunderschönen Grafschaft Cornwall liegt auf einem Hügel die märchenhaft schöne Truro School im gleichnamigen Dorf. Von dort oben hat man einen fantastischen Ausblick auf Meer, Klippen und Strände. In dieser ländlichen Umgebung mit dem lieblichen Klima ist fast alles typisch britisch.

Truro School 1
Akademis zu Besuch an der Truro School

Die methodistisch geprägte Privatschule ist bekannt für ihre sehr guten A-Level-Ergebnisse und hat bei der letzten Schulinspektion durch die unabhängige ISI in allen Kategorien die Note „Ausgezeichnet“ erhalten.

Der akademische Unterricht ist anspruchsvoll, zugleich innovativ und spannend. In Biologie und Geographie wird selbstverständlich Feldforschung betrieben. Zugleich findet die neueste digitale Technik Anwendung.

Der pädagogische Anspruch ist ganzheitlich. Die Schüler sollen sich schulisch, körperlich, moralisch und seelisch bestmöglich entwickeln. Das Lehrpersonal lebt häufig auf dem Gelände und kennt seine Schüler sehr gut. Wettbewerbe, Führungspotenzial-Entwickung, renommierte Gastredner, frühzeitige Berufsvorbereitung sind nur einige von weiteren Instrumenten, mit denen die Truro School arbeitet, um dieses Ziel zu erreichen.

Die kleine Internatsgemeinschaft lebt zusammen wie eine sehr große Familie. Internationale Schüler werden überaus gastfreundlich aufgenommen. Das freundliche Internat eignet sich auch gut für Schüler, die nur einen Term bleiben wollen, denn das Schuljahr an der Truro School beginnt mit einer Einführungswoche, so dass sich jedes Kind schnell zurechtfindet.

Im englischen Südwesten gibt es kaum ein anderes Internat mit einer dermaßen großen Musikabteilung. Jeder musikalische Schüler findet hier sein Spielfeld: Bei Samba, Saxophon, Symphonieorchester, Streichquartett, Percussions, Jazz ist noch lange nicht Schluss.

Auch Theaterbegeisterte dürfen sich auf diesem Campus verwirklichen und wachsen. Auf dem Campus arbeitet eine professionelle Theatergruppe in einem Theater mit 200 Plätzen.

Neben der Musik bietet die Truro School über 70 außerschulische Aktivitäten an. Kartfahren und Wochenendausflüge sorgen dafür, dass den Kindern nicht langweilig wird.

Das sonnenverwöhnte Cornwall ist von Meerwasser umspült, und entsprechend attraktive Sportangebote kann die Truro School ihren Zöglingen machen: Stand up Paddling, Segeln, Surfen stehen auf dem Programm. Aber auch Reiter und Tennisspieler kommen auf ihre Kosten. Für ambitonierte Fechter gibt es ein Eliteprogramm.

In vier Boardinghouses finden die Kinder ein warmes, von Hauseltern betreutes Heim. Sie lernen schnell, dass Teamwork sich bezahlt macht, und gewinnen Freunde fürs Leben, die gemeinsam die Schulbank drücken, nachmittags gegeneinander Hockey spielen und abends zusammen Vokabeln abhören.

Fazit Truro School

Zuversicht und Ehrgeiz möchte die erfolgreiche Truro School im ländlichen Cornwall ihren Schülern vermitteln, und das gelingt ihr auf allen Ebenen. Hier erhalten Kinder eine anspruchsvolle akademische Erziehung, die sie zu unabhängigem Denken ermuntert und ihnen viele neue Horizonte aufzeigt. In freundlicher, respektvoller Atmosphäre erleben sie ein stärkendes und wärmendes Miteinander.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Truro School

Alter der Schüler: 11-18
Schülerzahl: 760
Davon Internatsschüler: 10%
Davon internationale Schüler: 5%
Schüler in der Oberstufe: 15
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe:
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 10.615

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Tennis, Golf, Fechten, Surfen, Segeln, Schwimmen, Yoga, Stand up Paddle, Trampolin, Reiten, Klettern

Nächstgelegene Flughäfen: Newquay (60 km), Shuttlebus zum Flughafen Heathrow

https://www.truroschool.com/

Truro School

4.7
4,7 Benotung
4.7 von 5 Sternen (basierend auf 3 Bewertungen)
Ausgezeichnet67%
Sehr gut33%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%