Wie das schon klingt: „Die englische Riviera“! An diesem Traumort an der südwestlichen Küste liegt die Trinity School im kleinen Ort Teignmouth. Das einstige Fischerdorf ist heute ein moderner Ferienort mit fantastischen Freizeitmöglichkeiten.

Das Meer ist vom wunderschönen Hauptgebäude der Schule aus wunderbar zu sehen. In 15 Minuten ist man am Strand und kann sich in den Schatten einer Palme legen, denn hier herrscht Mittelmeerklima.

Doch diese schönen Bilder sollen nicht darüber hinwegtäuschen, dass an dieser Schule viel Wert auf eine akademische Ausbildung gelegt wird! Ein anspruchsvolles und gut ausgestattetes Curriculum sorgt dafür, dass die Abschlüsse, die hier von den Absolventen erzielt werden, zu den besten 5 Prozent des Landes gehören.

Die Schule erneuert sich laufend. So ist sie stolz auf einen modernen Mathematik- und Science-Block, auch die Boarding Houses genügen allen Ansprüchen.

Hinzu kommt die äußerst geringe Klassengröße von höchstens 6 Schülern und die Übersichtlichkeit der Schule insgesamt. Das überaus engagierte Lehrpersonal wie auch deutsche Ansprechpartner kennen ihre Zöglinge gut und achten darauf, dass sich diese wohlfühlen.

Denn nicht nur Klassenbeste, sondern ausgewogene Persönlichkeiten sollen an der Trinity School reifen.Wenn die Schüler diese einst verlassen, sollen sie gelernt haben, sich Herausforderungen zu stellen, weltoffen und gewillt sein, ihren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

Musikalisch bleibt an der Trinity School kein Wunsch offen. Es gibt eine Swing Band, Chöre und Orchester. Auch die Kunst und Theater-Abteilung gilt als exzellent.

Zu einer ganzheitlichen Erziehung gehören auch Sport und Spaß. Die Schule bietet nahezu alle klassischen Sportarten an, dazu eine Tennis- und eine Indoor Cricket-Akademie, für jene Sportler, die höhere Ambitionen hege. Die Schule feiert ihre Siege bei nationalen Turnieren!

Und natürlich profitieren die Schüler auch von der fantastischen Lage an der Küste: Rudern, Segeln, Windsurfen sind nur ein kleiner Ausschnitt möglicher Unternehmungen am rauschenden Meer.

Außerhalb des Klassenzimmers können die Schüler ihre Interessen in zahlreichen Clubs vertiefen: Reden Halten, Schachspielen, Naturwissenschaften erforschen, ein Start-Up gründen.

Zwar gilt ein strenger Dresscode, doch die Oberschüler tragen an dieser Schule keine Uniform mehr. Die Zugverbindungen nach London sind sehr gut.

Fazit Trinity School

Die Trinity School bietet Schülern ein sowohl sicheres, als auch familiäres Umfeld in fantastischer Lage. Das anspruchsvolle akademische Programm in Kombination mit kleinen Klassen führt die Schüler zum Erfolg. Der Freizeitwert in diesem Mittelmeerklima ist besonders hoch!

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Trinity School

Alter der Schüler: 3-19
Schülerzahl: 350
Davon Internatsschüler: 100
Davon internationale Schüler: 19%
Durchschnittliche Klassengröße in der Oberstufe: 1:6
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £10.200

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Ballett, Klettern, alle Wassersportarten, Cricket- und Tennisakadamie, eigenes Schwimmbad

Nächstgelegene Flughäfen: Bristol, Exeter (hervorragende Zugverbindung nach London)

https://www.trinityschool.co.uk

Trinity School – Internat England
Trinity School - Drone Aerial Views

Trinity School Virtual Tour - Senior Department


4.8
Rated 4.8 out of 5
4.8 von 5 Sternen (basierend auf 4 Bewertungen)
Ausgezeichnet75%
Sehr gut25%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%