Royal Russell School

Royal Russell School – Talentierte Lehrer bieten Bildung der Zukunft

Nicht für sich selbst, sondern für alle“ – das ist das Erziehungsprinzip der Royal Russell School, in einem riesigen, idyllischen Park südlich von London residiert. Ihre Majestät die Queen hat sich die Ehre erwiesen und dient der 1853 gegründeten Privatschule als Schirmherrin.

Royal Russell School 1
Akademis zu Besuch an der Royal Russell School mit Graham Moseley (Director of International Relations)

Die Royal Russel School besteht zwar aus traditionellen Gebäuden, aber der Geist, der darin weht, ist höchst innovativ. Moderne Digitaltechnologie bestimmen den Unterricht ebenso wie hochengagierte, begabte und junge Lehrer, die es als ihre stolze Aufgabe ansehen, ihren Zöglingen auch als Mentoren zu dienen. Entsprechend beträgt das Schüler-Lehrer-Verhältnis 9 zu 1.

An dieser pulsierenden Schule mit dem starken Gemeinschaftsgefühl fühlen sich junge Menschen wohl, die Leistungsbereitschaft in sich tragen, dankbar für die unglaublichen Möglichkeiten sind, die ihnen die Royal Russel School bietet, und gewillt, diese zu nutzen. Für jeden Schüler werden die Lernziele individuell festgelegt und sensibel überwacht.

Sowohl im geistes- als auch im naturwissenschaftlichen Bereich, wie auch in Wirtschaft, Sport, Musik und Kunst bietet die Royal Russell School exzellente, akademische Möglichkeiten. Gerade erst wurden neue Wissenschaftslabors eröffnet.

Belohnt wird ihr Engagement durch die hohe akademische Leistung, die die Royal Russell-Schüler in ihren Abschlüssen erbringen. Nicht wenige wechseln später an die besten Universitäten.

Das schuleigene Theater produziert laufend Stücke, ob Musical oder Drama. Die Musikabteilung hat meisterliche Lehrer zu bieten, sowie Aufnahmestudio und natürlich zahlreiche Übungsräume. Sogar einen berühmten Hardrocker hat die Schule hervorgebracht: Phil Lewis, Sänger der amerikanischen Band L.A. Guns.

Auf Astro-Turf-Platz, 13 Tennisplätzen, in Hallenbad oder Sporthalle können sich die Schüler bei körperlichen Herausforderungen von der Kopfarbeit entspannen oder mit Hilfe qualifizierter Trainer zur Perfektion finden. Im Fußball gewinnt die Royal Russell School nationale Meisterschaften.

Angesichts der Idylle, die auf dem Royal Russell School-Campus herrscht, kann man sich kaum vorstellen, dass man in 30 Minuten in der Londoner City ist. In die Theater, Galerien und Vergnügungsparks der Hauptstadt führen natürlich viele Wochenendausflüge. Zahlreiche Freizeitaktivitäten locken. Die Teilnahme an den Combined Cadet Force oder dem Model-United-Nations-Programm erweitert persönliche Kompetenzen.

2020 wurde ein neues, modernes und zugleich gemütliches Boarding House eröffnet, das viel Platz für Begegnung und Rückzug bietet. Schüler aus dem Ausland sind ganz schnell Teil der Gemeinschaft.

Fazit Royal Russell School

Eine altehrwürdige Schule mit der Queen als Schirmherrin – das täuscht darüber hinweg, dass in der Royal Russell School die Bildung der Zukunft vermittelt wird, dies auf höchstem akademischem Niveau. Ein prallvoller Stundenplan macht Schüler glücklich, die das Maximum aus dem Privileg ziehen wollen, hier lernen zu dürfen.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Royal Russell School

Alter der Schüler: 14-18
Schülerzahl: 900
Davon Internatsschüler: 25%
Davon internationale Schüler:Schüler in der Oberstufe: 210
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe:
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 12.723

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Trampolin, Schwimmen, Modern Dance, Eishockey

Nächstgelegene Flughäfen: Gatwick, Heathrow (1 Std)

https://www.royalrussell.co.uk/

Royal Russell School

4.8
4,8 Benotung
4.8 von 5 Sternen (basierend auf 4 Bewertungen)
Ausgezeichnet75%
Sehr gut25%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%