Royal Hospital School

Royal Hospital School – Paradies für Wassersportler

Tradition und Vielfalt stehen in diesem britischen Vollinternat im Vordergrund. In der ehemaligen Marineschule findet man heute ein Paradies für Wassersportler vor. Die maritime Verbundenheit aus vergangenen Zeiten ist immer noch deutlich auf dem Campus spürbar.

Das eindrucksvolle Gebäude der Royal Hospital School liegt in der Grafschaft Suffolk und damit nur zwei Stunden von London entfernt.

Neben der hohen Erfolgsquote in den A-Levels und GCSE Abschlüssen, bietet die Royal Hospital School seinen abenteuerlustigen Schülern eine Vielzahl von Sport- und Freizeitangeboten.

Jetzt kostenfrei beraten lassen!

Royal Hospital School
Royal Hospital School
Royal Hospital School

Dank des eigenen Wasserzugangs können sich die Schüler auf Wassersportarten wie Segeln, Sporttauchen oder Kajakfahren freuen. Doch nicht nur Wasserratten werden hier glücklich. Auch künstlerischen und musikalischen Kindern können wir das Internat empfehlen. Ihnen stehen moderne Ateliers, eine moderne Musikschule und ein eigener Konzertsaal zur Verfügung.

Kurzübersicht

Schülerzahl: 750
Davon internationale Schüler: 13%
Davon Internatsschüler: 450
Schüler in der Oberstufe: 106
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 1:8
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 13.127 (für Schüler aus dem Ausland)

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Viele Wassersportarten, besonders Segeln, Kanufahren, Wasserpolo, Reiten, Trockenski, Schießen, Kickboxen, Kampfsport, Tanz, Mountainbiken, Klettern, Golf
Nächstgelegene Flughäfen: London Stansted 1 Std, auch gut mit dem Zug zu erreichen
http://www.royalhospitalschool.org/

Die Stärken im Überblick

traditionell britisches Vollinternat (viele Internatsschüler)

ausgezeichnetes Sportangebot

eigene Segelakademie

hervorragende Kunst- und Musikabteilungen

Bilder der Royal Hospital School

Royal Hospital School im Detail

Britische Kultur und Werte

Traditionelle Werte wie Loyalität, Engagement, Courage und Respekt bilden seit der Gründung 1712 das Fundament der Royal Hospital School. Mit 87% gibt es hier einen hohen Anteil an britischen Schülern. Wir sind sehr beeindruckt davon, wie authentisch das britische Ethos mit jedem Schritt über den Campus zu spüren ist. Auch Soft Skills wie Teamwork oder der Umgang mit Stresssituationen finden Einzug in die Lehre. Ältere Schüler werden ermutigt, Verantwortung zu übernehmen, indem sie das Amt als Vertrauensschüler ausüben können. Die freiwillige Mitgliedschaft in der Combined Cadet Force (Kadetten Club) ist eine Tradition und dient zur Ausbildung von Selbstständigkeit, Unabhängigkeit und Führungsqualität.

Sport

Die britische Tradition findet sich auch im Sportangebot der Royal Hospital School wieder, denn hier stehen typisch englische Mannschaftssportarten wie Cricket, Netzball, Tennis, Rugby oder Fußball im Mittelpunkt. Auch die maritimen Wurzeln sind fester Bestandteil des Schulalltags. Neben zahlreichen anderen Wassersportangeboten wie Schwimmen oder Kanufahren, gilt Segeln als zentrale Sportart. Alle Schüler haben die Möglichkeit der Sailing Academy beizutreten und an Segelwettkämpfen auf schulischer, nationaler oder sogar internationaler Ebene teilzunehmen. Besondere Talente können sogar individuelle Förderung durch die Royal Yachting Association erhalten.

Kunst und Musik

Handwerkliche und gestalterische Fähigkeiten werden an der Royal Hospital School intensiv unterstützt und gefördert. Die weitläufige Kunst- und Designabteilung verfügt über großartige Ausstellungsflächen, auf denen die Kreativität der Schüler platz findet. Beeindruckt konnten wir die einzigartigen Kunstwerke der talentierten Schüler bei unserem Besuch live bestaunen. Auch musikalisches Talent wird mit einem weitreichenden Angebot gefördert. Mit der Burns Recital Hall auf dem Campus besitzt die Schule einen traumhaften und vollausgestatteten eigenen Konzertsaal. Pro Jahr finden über 50 Konzerte sowie Kooperationen mit renommierten Institutionen wie der Warwick Music Group statt.

Akademische Prinzipien und Betreuung

Das Lernen an der Royal Hospital School ist geprägt von Innovation und wird in einem modernen und dynamischen Umfeld vermittelt. Der sichere und effektive Umgang mit digitalen Medien steht im Vordergrund. Ob Psychologie, Produktdesign oder Film Studies, hier gibt es eine außergewöhnlich vielseitige Auswahl an Schulfächern, die auf jedes Kind individuell abgestimmt wird. Auffällig ist, wie viel Wert auf die mentale Gesundheit und das Wohlbefinden der Schüler gelegt wird, um einen gesundes Lernumfeld zu gewährleisten. Durch das Haussystem entsteht eine familiäre und gemeinschaftliche Harry-Potter-Atmosphäre, die uns bei unserem Besuch sofort auffiel.

Kosten Royal Hospital School

Die Kosten an der Royal Hospital School belaufen sich pro Term auf 13.127 Pfund beziehungsweise 39.381 Pfund pro Schuljahr. Zusätzlich beträgt die Anmeldegebühr derzeit 75 Pfund.

Unsere Besichtigungen

Hier bleibt uns nichts anderes zu sagen als Postkartenidylle pur! Kaum vorstellbar, wie wunderschön das imposante Gebäude in der Spätsommersonne glitzerte. Dieser Campus mitsamt seiner hochmodernen Ausstattung verschlug uns glatt die Sprache. Ganz besonders faszinierten uns die Kunstwerke im beeindruckenden Kunst- und Design-Department. Herzlichen Dank an den sehr engagierten Leiter der Internationalen Zulassungen und den Schuldirektor für die wundervolle Tour und das herzliche Willkommen. Wir fühlten uns unsagbar wohl.

Bilder unserer Besichtigungen

So sehen uns unsere Kunden und Kundinnen

5.0
5 von 5 Sternen (basierend auf 54 Bewertungen)

Jetzt kostenfrei beraten lassen und mehr über die Royal Hospital School erfahren

Fazit Royal Hospital School

Die Royal Hospital School ist ein traditionelles, britisches Internat mit einem einzigartigen sportlichen Angebot.

Die Schule ist jedoch bei weitem nicht das einzige Internat in Großbritannien, das hervorragende sportliche Angebote zu bieten hat. Wir möchten Ihnen ans Herz legen, sich für Ihre besonderen Wünsche und Vorstellungen beraten zu lassen. Kommen Sie dafür gerne auf uns zu. Durch jahrelangen Kontakt mit den Schulen wissen wir um die jeweiligen Besonderheiten und können die Internate authentisch einschätzen.

Wir sind uns sicher, gemeinsam finden wir das richtige Internat für Ihr Kind. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Profitieren Sie von

  • erhöhter Annahmewahrscheinlichkeit an der Royal Hospital School
  • authentischen bildlichen Einblicken von unserem letzten Besuch auf dem Campus
  • exklusivem Videomaterial unseres Interviews mit dem Headmaster Lockyer, der mit uns u.a. über die Themen Gemeinschaft, Schulalltag und das Konzept der Schule gesprochen hat
  • unseren persönlichen Erfahrungen in der Vermittlung an die RHS

Unsere Zertifizierungen

British Boarding Schools Network

Dreifache Referenzprüfungen sowie zahlreiche Hintergrundprüfungen und Interviews müssen die Bewerberagenturen durchlaufen, bevor sie vom British Boarding School Network eine beliebte Mitgliedschaft erhalten. Als Educational Agent der Vereinigung sind wir außerordentlich glücklich, gemeinsam mit 220 britischen Partnerschulen ein wertvolles Netzwerk des Austauschs und Fortschritts zu bilden.

ICEF AGENCY

Im Sektor der Bildungsanbieter zählen die ICEF-Qualitätssicherungsprozesse weltweit zu den strengsten. Agenturen, die diesen strikten Qualitätsanforderungen genügen, werden ausgezeichnet und alle 2 Jahre evaluiert. So wird der strenge Standard dauerhaft gehalten. Akademis ist auch für die Jahre 2023 und 2024 zertifiziert.

Boarding Schools Association

Die Boarding Schools´ Association (BSA) ist international im Bildungssektor für ihre herausragende Qualität bekannt. Mit über 600 Partnerinternaten handelt es sich um den größten Internatsverband weltweit. Eine BSA Mitgliedschaft gilt international als Zeichen eines hervorragenden Services, langjähriger Erfahrung und signifikanter Professionalität. Deshalb sind wir überaus stolz, eine von nur 43 Agenturen weltweit zu sein, die diesen zertifizierten Status besitzen.