49 (0) 3065-212 398 63
Kostenfreie Beratung erhalten
Menü

Leysin American School

Outdoor-Abenteuer in traumhafter Berglandschaft

Die Leysin American School bietet spannende Outdoorangebote wie Höhlenerkundungen, Gleitschirmfliegen, Mountainbiken, Wildwasser-Rafting in bezaubernder Berglandschaft. Zum Ski fahren steht den Schülern einer der besten Ski-Parks der französischen Schweiz zur Verfügung. Das akademische Programm ist flexibel und lässt sich so auf die Bedürfnisse der einzelnen Schüler ideal anpassen. Zudem ist die Schule vor allem für ihr ausgezeichnetes Career Center bekannt.

Die Leysin American School, kurz LAS, ist im Herzen der Schweizer Alpen zuhause. In der wunderschönen Berglandschaft bieten sich den Schülern und Schülerinnen viele Gelegenheiten, draußen Zeit zu verbringen. Die Schule ist vor allem für ihr ausgezeichnetes Skiangebot bekannt, doch auch im Sommer warten spannende Angebote wie beispielsweise Radfahren oder Wandern. In der Umgebung gibt es viele verschiedene Wanderwege, die unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gerecht werden. Ein wahres Paradies für Outdoor-Abenteurer! Auch Höhlenerkundungen, Gleitschirmfliegen, Mountainbiken, Wildwasser-Rafting, Rodeln und Reiten sind möglich.

Jetzt kostenfrei beraten lassen!

Leysin American School
Leysin American School
Leysin American School

Die Atmosphäre ist sehr familiär geprägt und das kommt nicht überraschend, denn die Schule befindet sich bereits in der dritten Generation unter der Leitung der Familie Ott. Dass sich die über 300 Schülerinnen und Schüler hier wohlfühlen liegt der Familie besonders am Herzen. Es gibt extra ein Health Center, das nicht nur darauf ausgerichtet ist, sich um die allgemeine Gesundheit der Schüler, sondern auch um ihr seelisches Wohl zu kümmern. Mehr als 50 Nationen sind an der LAS vertreten. Die Schule betrachtet dies als einen ihrer größten Pluspunkte, denn sie ist sich bewusst, dass Vielfalt jeden Aspekt der Gemeinschaft bereichert und ein ideales Umfeld für persönliches Wachstum darstellt.

Das akademische Programm der Leysin American School zeichnet sich durch seine Flexibilität aus und wird so jedem Schüler gerecht. Ob IB, US Highschool Diploma oder das LAS Diploma – jeder einzelne kann für den Abschluss die Variante wählen, die am besten zu den individuellen Bedürfnissen und Interessen passt. Alleine im IB stehen dabei mehr als 40 Kurse zur Wahl. Auch die Ergebnisse können sich sehen lassen: der IB-Durchschnitt lag 2022 bei 36 Punkten.

Ab der zehnten Klasse werden die Schüler zusätzlich durch das Career Center betreut. In speziellen Kursen können sie hier an Übungen zur Berufsfindung teilnehmen, über Universitäten recherchieren oder Bewerbungsverfahren durchgehen. Auch Gespräche mit den Vertretern internationaler Hochschuleinrichtungen und Ausflüge zu Hochschulmessen in der Nähe gehören dazu. Die Mühe lohnt sich: 80% der LAS-Absolventen erhielten eine Zusage von mindestens einer der Top 5 Universitäten ihrer Wahl.

Begeisterte Skifahrer freuen sich vor allem auf den Winter, denn dann geht es jeden Dienstag und Donnerstag gemeinsam auf die Skipiste. Das LAS-Skiteam konnte schon einige großartige Skifahrer ausbilden, im Jahr 2021 nahm sogar ein Schüler an der FIS-Weltmeisterschaft in Italien teil. Zum Training steht den Schülern einer der besten Skiparks in der französischen Schweiz mit mehr als 60 Kilometern Skipisten zur Verfügung. Darüber hinaus stehen auch weitere sportliche Angebote wie Snowboarden, Beachvolleyball, Yoga, Skateboard fahren, brasilianisches Jiu-Jitsu, Felsenklettern oder Eislaufen je nach Jahreszeit auf dem Plan.

Natürlich umfasst das Freizeitangebot der Leysin American School weit mehr als sportliche Aktivitäten. Jährlich werden ein Musical und ein Theaterstück aufgeführt, bei denen die Schüler in verschiedenen Bereichen mitwirken können. Auch Reisen und Ausflüge werden regelmäßig geplant, denn aufregende Destinationen wie Italien, Frankreich und Großbritannien sind gut zu erreichen. Insgesamt finden mehr als 80 Wochenend-Aktivitäten und Ausflüge pro Jahr statt.

Akademis gewinnt den StudyTravel Star Award 2023 🏆

Akademis wurde von StudyTravel zur Agentur des Jahres 2023 in Westeuropa gekürt. StudyTravel zählt zu den bedeutendsten Netzwerken in der Bildungsbranche. Wir sehen diese Auszeichnung als Belohnung unseres Engagements für hervorragenden Service – jedoch ebenso als Ansporn, uns stets weiter zu verbessern.

Leysin American School

Kurzübersicht

Alter der Schüler: 12-18 Jahre
Schülerzahl: 300
Anzahl der Nationalitäten: 50
Durchschnittliche Klassengröße: 10
Internatsgebühren pro Schuljahr: ab 109.000 CHF

Die wichtigsten Sportangebote: Ski fahren, Snowboarden, Schwimmen, Basketball, Tennis, Volleyball, Laufen

Nächstgelegener Flughafen: Flughafen Genf etwa 90 Minuten mit dem Auto entfernt

https://www.las.ch

Die Stärken im Überblick

Sehr gutes Career Center

Familiäre Atmosphäre

Zugang zum nahegelegenen Skipark mit mehr als 60 Kilometer Skipiste

Erfolgreiches IB-Programm

Bilder der Leysin American School

Leysin American School im Detail

Hervorragende Ergebnisse: 34% der Schüler erzielten 2022 mehr als 38 Punkte im IB

23 % der LAS-Schüler absolvieren ein bilinguales Diplom

Der Campus ist nur eine kurze Autofahrt von drei internationalen Flughäfen und allen wichtigen kulturellen Zentren Europas entfernt

Vielfältiges Tanzangebot: Ballett, Hip Hop, Classical und Jazz Dance

Bilder unserer Besichtigungen

Leysin American School

Leysin American School in Switzerland

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in der Schweiz. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat Schweiz Seite.

So sehen uns unsere Kunden und Kundinnen

5.0
5 von 5 Sternen (basierend auf 86 Bewertungen)

Jetzt kostenfrei beraten lassen und mehr über Leysin American School erfahren

Unsere Zertifizierungen

British Boarding Schools Network

Bewerberagenturen müssen dreifache Referenzprüfungen sowie zahlreiche Hintergrundprüfungen und Interviews durchlaufen, bevor sie vom British Boarding Schools Network eine der begehrten Mitgliedschaften erhalten. Als Educational Agent der Vereinigung sind wir daher außerordentlich glücklich, gemeinsam mit 220 britischen Partnerschulen ein Netzwerk zu bilden – im Sinne intensiven Austauschs und stetigen Fortschritts.

ICEF AGENCY

Im Sektor der Bildungsanbieter zählen die ICEF-Qualitätssicherungsprozesse zu den weltweit strengsten. Agenturen, die diesen Qualitätsanforderungen genügen, werden ausgezeichnet und alle zwei Jahre evaluiert, um dem hohen Standard dauerhaft zu genügen. Akademis ist auch für die Jahre 2023 und 2024 zertifiziert.

Boarding Schools Association

Die Boarding Schools’ Association (BSA) ist im Bildungssektor international für ihre herausragende Qualität bekannt, und mit über 600 Partnerinternaten ist sie der größte Internatsverband weltweit. Eine BSA-Mitgliedschaft gilt international als Zeichen eines hervorragenden Services, langjähriger Erfahrung und signifikanter Professionalität. Deshalb sind wir sehr stolz, eine von nur 43 Agenturen weltweit zu sein, die diesen zertifizierten Status besitzen.