Gresham School

Gresham´s School – unprätentiöses Spitzeninternat an der Ostküste

Eine exklusive Privatschule, die bereits 1555 gegründet wurde und bis heute zu den führenden Einrichtungen Englands zählt, muss man lange suchen. An der herrlichen englischen Ostküste werden Sie fündig: Unweit von Norfolk thront das gregorianische Hauptgebäude der Gresham´s School inmitten von 80 Hektar Park, Sportstätten und Wald. Moderne Schulbauten ergänzen die alte Backsteinarchitektur.

Insgesamt ist die Atmosphäre auf dem ländlichen Campus eher „down to earth“, lässig und gar nicht hochnäsig, obwohl die Privatschule durchaus Grund dazu hätte:

Die unabhängige Schulinspektion ISI verlieh der Privatschule in allen Bereichen das Prädikat „ausgezeichnet“. Die Schüler können hier das Internationale Baccalaureate (Internationales Abitur) erreichen und erzielen überdurchschnittlich hohe Abschlüsse.

Auf dem Weg dahin genießen sie das außerordentlich günstige Lehrer-Schüler-Verhältnis und traditionsbewussten, zugleich innovativen Unterricht. In dieser sicheren, überschaubaren Umgebung kann kein junger Mensch untergehen. Jeder wird in seiner Einzigartigkeit wahrgenommen und gefördert. Für Schüler mit Lernschwierigkeiten steht fachlich spezialisiertes Lehrpersonal bereit.

Unmöglich, das reizvolle akademische Fächerangebot der Gresham´s School in Gänze aufzuzählen, hier nur ein paar Auszüge: Essayistik, Religion, Psychologie, Wissenstheorie, Fotografie und selbstverständlich Kunst und Musik auf hohem Niveau und mit viel Anspruch. Das Dyson-Building – Spende des berühmten Alumni James Dyson (Staubsauger) – wird ab 2021 die Fächer Technologie, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Kunst und Naturwissenschaften miteinander vereinen.

Auch von Steinway wird die Gresham´s School unterstützt: Junge Pianisten üben hier auf Weltklasse-Klavieren und mit moderner Technologie in der neu erbauten All-Steinway-Musikschule. Ein durch und durch professionelles Theater bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich zu engagieren oder auf die Bühne zu treten. Dies gilt genauso für den Konzertsaal. Die Schule unterhält bescheidene 14 Orchester.

Natürlich erstrecken sich die Nachmittagsaktivitäten in die weite, wunderschöne Umgebung. Das fängt beim schuleigenen Outdoor-Center an. Ein Hindernisparcours und eine Kletterwand warten auf mutige Sportler beiderlei Geschlechts. Die Nähe zum Meer ermöglicht Segeltouren und Kajakfahren.

Kein junger Mensch bleibt in dieser inspirierenden, herzlichen Atmosphäre lange fremd. Schnell werden sie Teil einer vibrierenden, aktiven Schulgemeinschaft. Hier lernen sie, ihre Begabungen und Stärken zu entfalten und optimal einzusetzen.

Gresham School Kosten

Die Kosten an der Gresham School belaufen sich auf 12.010 Pfund pro Term beziehungsweise 36.030 Pfund pro Schuljahr.

Fazit Gresham School

In ländlicher, wunderschöner Abgeschiedenheit können sich junge Menschen an der Gresham`s School auf erstklassige Bildung, Erziehung und eine aktive Schulgemeinschaft konzentrieren. Gleich, welchen Weg sie einschlagen möchten: In diesem Internat werden sie mit modernsten und besten Mitteln unterstützt.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Gresham School

Alter der Schüler:  13-18
Schülerzahl: 490
Davon Internatsschüler: 60%
Davon internationale Schüler: 20%
Schüler in der Oberstufe: 200
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 8
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 12.010

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Reiten, Tischtennis, Schießen, Tennis, Tanz, Golf, Fechten, Squash, Segeln, Kajak, Klettern, Golf

Nächstgelegene Flughäfen: Norwich International (45 Min.), London Stansted (2 Std.)

https://www.greshams.com/home/

Gresham School – Internate in England


5
5,0 Benotung
5 von 5 Sternen (basierend auf 2 Bewertungen)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%