Giggleswick School

Giggleswick School – Klassisch britisch, innovativ und ländlich

Eine wunderschöne, sehr überschaubare Schule ist die Giggleswick School. Sie liegt im Norden Englands in der malerischen Landschaft der Yorkshire Dales auf einem riesigen grünen, blühenden Campus. Im Nationalpark nebenan wechseln sich satte Flusstäler mit Berghöhen ab.

Dass ihre Schüler individuell schulische Bestleistung erbringen, ist allen englischen Premiuminternaten wichtig. Der Stil der Giggleswick School wird besonders durch ihre Mischung aus innovativem, fächerübergreifendem Unterricht und klassischer, britischer Erziehung geprägt.

Die erstklassige Privatschule zieht junge Naturwissenschaftler genauso an, wie kreative Schüler. Beide finden hier beste Möglichkeiten, sich auszuprobieren und zu wachsen. Die Kunst- und Design-Abteilung hat einen sehr guten Ruf, ebenso das hochmoderne Theater mit 250 Plätzen. Sagenhafte zehn klassische und zeitgenössische Produktionen stemmen die Schüler mit ihren engagierten Lehrern pro Jahr.

Musisch begabte Schüler wählen zwischen verschiedenen Orchestern, Rock- oder Jazzbands und mehreren Chören. Sie profitieren von der Verbindung zur Royal Northern School of Music.

Der ausgezeichnete Ruf der Schule rührt auch daher, dass die Schüler auf dem weitläufigen Campus wie in einem Dorf zusammenleben. Auf 7 Schüler kommt ein Lehrer. So herrscht eine vertraute, fast familiäre Atmosphäre, in der sich jeder anerkannt und aufgehoben fühlt. Schüler mit Lernschwächen genießen fachlich fundierte Unterstützung, um ihre Ziele zu erreichen. Hochbegabte werden erkannt, gestärkt und miteinander vernetzt.

Die Giggleswick School zeichnet sich dadurch aus, dass sie ihre jungen Leute auch außerschulisch dauernd beschäftigt hält, um ihre jeweilige Persönlichkeit zu entwickeln. Wenn ihre Zöglinge später einmal Führungspositionen einnehmen wollen, dann brauchen sie einen weiten Horizont und müssen mutig neue Wege beschreiten können. Die Grundlagen dafür bilden sie hier uas.

Junge Outdoor-Abenteurer finden eine Vielzahl an Herausforderungen vor, sich in der Natur zu bewegen oder sich für sie zu engagieren. Die meisten Schüler sind den ganzen Tag an der frischen Luft.

Doch auch für andere Interessen können sich die Schüler begeistern: Erste Hilfe, Elektronik, Diskutier-Club, Spenden sammeln, Alte Sprachen und Astronomie (eigenes Observatorium!) sind nur einige von fast achtzig attraktiven, nachmittäglichen Angeboten.

Fazit Giggleswick School

Eine wunderschöne, atemberaubend ländlich gelegene Allround-Privatschule erster Klasse ist die Giggleswick School. In herzlicher Atmosphäre, fernab großstädtischer Ablenkungen genießen die Schüler hier ein Campus-Dorf, in dem jeder seiner Persönlichkeit entwickeln kann. Innovativer Unterricht verbindet sich in den nordenglischen Yorkshire Dales mit klassisch britischer Premiumerziehung.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Giggleswick School

Alter der Schüler: 11-18
Schülerzahl: 450
Davon Internatsschüler: 60 %
Davon internationale Schüler: 16%
Schüler in der Oberstufe: 120
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 7
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £12.400

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Mountainbiken, Kajakfahren, Cross Country, Klettern, Campen, Bergwandern, Tennis, Golf, Schießen und vieles mehr.

Nächstgelegene Flughäfen: Manchester (1 Std.)

https://www.giggleswick.org.uk

Englische Internate – Giggleswick School
Welcome to Giggleswick School


4.8
Rated 4.8 out of 5
4.8 von 5 Sternen (basierend auf 4 Bewertungen)
Ausgezeichnet75%
Sehr gut25%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%