CATS College London, Canterbury und Cambridge

CATS College London, Canterbury und Cambridge – Die Brücke für internationale Schüler auf dem Weg zu britischen Spitzen-Universitäten

Hier haben wir es ausnahmsweise mit zwei Internaten zu tun, die sich auf Oberstufen-Schüler fokussieren. Beide gehören zu den mehrfach ausgezeichneten CATS Colleges und sind somit in ihren besonderen Ansprüchen deckungsgleich. An den CATS Colleges verbinden sich britische Erziehungstraditionen mit fächerübergreifender, zukunftsgewandter Bildung und hochindividueller Unterstützung.

Das moderne, erstklassig eingerichtete Canterbury-Internat steht im starken Kontrast zur historischen Altstadt, in deren Nähe es angesiedelt ist. Auch das Cambridge-Internat ist nagelneu und profitiert von der Nähe zur pulsierenden Welt-Universitätsstadt.

Für beide CATS College-Standorte gilt…

Das CATS College will für seine internationalen Schüler eine Brücke zu den besten Universitäten Großbritanniens schlagen. Es ist stolz darauf, zum 4. Mal in Folge alle IB-Schüler durch das anspruchsvolle internationale Abitur gebracht zu haben. Rund 70 % der A-Level-Prüflinge schließen mit Note A oder A* ab.

So erfolgreich ist das Internat, weil es ein kleines, unterstützendes Umfeld bietet, einen sicheren, freundlichen Ort und den Vorzug, Universitäten in der Nähe zu haben. Außerdem legt die Schule großen Wert darauf, jedem Schüler eine passgenau auf ihn zugeschnittene Bildung zuteil werden zu lassen. Alle werden von einem Tutor begleitet, der ihnen einfühlsam hilft, sowohl persönlich als auch schulisch deutliche Fortschritte zu machen.

Akademisch bleibt am CATS College kein Wunsch offen. Für besonders Begabte ist es möglich, neben Darstellenden Künsten auch Business als Leistungsfach zu belegen. Junge Künstler haben die Chance, nach Schulabschluss an einem Partnercollege ein Kunststudium aufzunehmen. Angehende Wissenschaftler, auch Mediziner, unter den Schülern finden moderne Labore vor. Es gibt Russisch-, Mandarin-, Kantonesisch-Kurse, sogar Architekturinteressierte finden hier ihr Glück. Selbstverständlich ist auch die digitale Ausstattung auf dem allerneuesten Stand.

Modernste Pädagogik bewirkt großen Lernspaß: Der Unterrichtsstoff wird oft in Projekten erarbeitet, bei denen sich der äußerst engagierte Lehrer als Berater sieht. Campus-Lernräume können flexibel gestaltet und angepasst werden.

Das CATS-College ist der Ansicht, dass junge Menschen es verdienen, in ihrer Freizeit Spaß zu haben, aber möglichst sinnvoll. So bietet die Schule eine erstaunliche Vielfalt an Aktivitäten und Clubs an, die allen möglichen Neigungen und Interessen gerecht werden. Darunter: Robotics, Reden halten, Kunsthandwerk, Chor, Malerei, Fundraising, Junges Unternehmen, Computersprachen.

Die Schüler sollen sich außerdem bewegen und neben Sportlichkeit auch an Teamfähigkeit und Führungskraft zulegen. Es ist dem Talent der jungen Leute überlassen, ob sie lieber Ballett oder Breakdance tanzen, Kampfsportarten einüben oder einfach Fußball spielen möchten.

Auch die Unterkünfte der Internatsschüler kann man nur fantastisch finden, teilweise gar luxuriös. Die meisten Zimmer haben ihr eigenes Bad und sind mit WLAN ausgestattet. Hauseltern und Erziehungspersonal sind rund um die Uhr für ihre Schützlinge da. Die Schulküche kocht frisch und gesund.

Die Schüler des CATS College kommen aus aller Welt und werden auf diesen überschaubaren Internatsgeländen schnell Teil einer internationalen Freundschaftsgemeinschaft, die zusammen durch dick und dünn geht.

CATS College Kosten

Die Kosten an dem CATS College belaufen sich pro Term auf mindestens 11.660 Pfund beziehungsweise 34980 Pfund pro Schuljahr.

Fazit CATS College

Sowohl in CATS Canterbury als auch CATS Cambridge werden junge Menschen aus aller Welt auf die Universität vorbereitet. Intensiv, fortschrittlich, mit erstklassigen Einrichtungen und pädagogischen Mitteln bekommt jeder Schüler genau die Förderung, die seiner Persönlichkeit entspricht. Auch die Freizeit ist randvoll mit Anregungen. Wer sein Kind später an einer britischen Spitzenuniversität sieht, der findet hier das ideale Sprungbrett.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht CATS College

CATS College Canterbury:

Alter der Schüler: 14-22
Schülerzahl: 400
Davon Internatsschüler: 90%
Davon internationale Schüler: 100%
Schüler in der Oberstufe: 400
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 12
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 11.660

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Badminton, Jujitsu, Muy Tai Boxen, Tai Kwon Do, Yoga Indoor Rudern, Tennis, Wandern, Breakdance

Nächstgelegene Flughäfen: Standsted (130 km), Gatwick (110 km), Zug nach London: 50 min

https://www.catseducation.com/

CATS College Canterbury – Englische Internate
CATS College Cambridge, Private School for International Students - Case Study

CATS College | Canterbury


0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%