Ackworth School

Ackworth School – Respekt und vielseitige Bildung mit Herz und Verstand

Im wunderschön ländlichen West Yorkshire liegt eines der sieben Premium-Internate Englands, die sich an den Werten der Quäker orientieren. Die 1779 von der Religionsgemeinschaft gegründete Ackworth School steht für Respekt, Teamgeist und Selbstdisziplin und möchte jeden Schüler unterstützen, seine individuellen Stärken zu entfalten. Entsprechend ruhig, freundlich und zugewandt ist die Atmosphäre auf dem weiten Campus, der von historischen Gebäuden umrahmt wird.

Ackworth School 1
Akademis zu Besuch an der Ackworth School

Die Tradition der Quäker wird gewahrt: In ihrem Handeln sollen sich die Schüler stets ethisch und verantwortungsbewusst verhalten.

Doch die dynamische Privatschule richtet ihre Erziehung zugleich zukunftsorientiert und global aus. Dies zeigt sich nicht nur im Fächerangebot (Wirtschaftswissenschaften, Mathematik für Wissenschaft, Psychologie, Design-Technologie), sondern ebenso in den fortschrittlichen Einrichtungen und innovativen pädagogischen Ansätzen. Der Unterricht findet immer häufiger auf Reisen statt, in Exkursionen und fächerübergreifenden Projekten.

Mit ihrem Kurs ist die exklusive Schule sehr erfolgreich. Ihre Absolventen erzielen weit überdurchschnittliche Ergebnisse.

Ob hochbegabt oder lernbehindert: Auf dem weitläufigen Campus der Ackworth School findet jeder Schüler die Hilfe, die er braucht, um persönlich und akademisch zu wachsen. Hauseltern, Lehrer und auch der Direktor leben auf dem Schulgelände und sind rum um die Uhr für ihre Schützlinge da. So entsteht eine stabile, stützende Gemeinschaft.

Die Schüler sind begeistert von den ausgefeilten sportlichen Trainingsprogrammen: Akademien für Tischtennis, Fußball und Squash ermöglichen aufstrebenden Athleten, ihre Leistung zu steigern. Fast 7 Hektar Sportplätze, dazu Hallenbad, Fitnessraum bieten jedem Kind die zu ihm passende Herausforderung.

Auch im musikalischen Bereich ist das erstklassige Internat sehr ambitioniert. Die Ackworth School gehört zu den „Steinway Schools“ und kann somit jungen Pianisten erstklassige Konzertflügel und Klaviere bieten. Natürlich freuen sich die Musiklehrer auch über jeden Sänger, Geiger oder Rockgitarristen. Es gibt ein Saxofon-Ensemble, einen Kammerchor, und und und.

Kunst und Theater spielen in der Ackworth School eine genauso wichtige Rolle. Ob als Unterrichtsfach oder im Nachmittagsclub können sich die Schüler hier als Regisseur, Schauspieler, Kostümbildner versuchen.

Diese Nachmittagsclubs vervollständigen die Erziehung an der Ackworth School. Rund 70 verschiedene Angebote locken jeden Schüler, sich über seinen Tellerrand hinauszuwagen. Beispiele? Lego, Manga, Nähen, Schafe hüten, Journalismus, Naturgeschichte, Musiktheorie, Europäisches Kino.

Unsere Besichtigung

Hier spürt man Geschichte am eigenen Leib. Das Ackworth College kann auf eine spannende Vergangenheit zurückblicken, denn vor der Gründung der Schule befand sich hier ein Krankenhaus für Findelkinder. Der fürsorgliche, beschützende Flair des Hauses ist noch heute etwas ganz Besonderes. Wir stellten uns gerne vor, wie in vergangenen Zeiten dort wo heute unterrichtet wird, hilfesuchende Menschen aufgenommen, verarztet und unterstützt wurden. Besonders überrascht waren wir von der Weitläufigkeit des Campus. Die grünen Wiesen und einladenden Gebäude erstreckten sich, soweit das Auge reichte.

Fazit Ackworth School

An der sympathischen und hochengagierten Ackworth School wachsen junge Menschen über sich hinaus. In enger Gemeinschaft erleben sie ein respektvolle, freundliche und zukunftsorientierte Erziehung, die auf den Werten der Quäker basiert. Eine wunderbare, inspirierende Allround-Schule, die das Beste aus ihren Zöglingen herausholt.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Ackworth School

Alter der Schüler: 13-18
Schülerzahl: 450
Davon Internatsschüler: 25%
Davon internationale Schüler: 20%
Schüler in der Oberstufe: 100
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 12
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 10.240

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Fußball, Squash, Tischtennis, Schwimmen, Tennis, Tanz, Fitness

Nächstgelegene Flughäfen: Leeds (50 min) Manchester (1,5 Std.) Shuttleservice zum Flughafen

https://www.ackworthschool.com/

Englisches Internat – Ackworth School
Ackworth School, Yorkshire an aerial view

Take a look at our latest video featuring some of our students at Ackworth School


4.8
Rated 4.8 out of 5
4.8 von 5 Sternen (basierend auf 4 Bewertungen)
Ausgezeichnet75%
Sehr gut25%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%