49 (0) 3065-212 398 63
Kostenfreie Beratung erhalten
Menü

Ein echtes Schmuckstück, nicht nur in optischer Hinsicht: Die Bolles School im Norden Floridas ist eine Schule mit einem landesweit bekannten Sportprogramm, mit vielseitigem Angebot im Bereich von Kunst, Theater und Musik und mit einer lebendigen Atmosphäre, die zu einem guten Teil von Schülern aus allen Teilen der Welt bestimmt wird.

Ein elegantes Hauptgebäude, eingebettet in viel Grün. Hohe Bäume, die sich leicht im Wind wiegen und von irgendwo dahinter dringen die typischen Geräusche von Wasser ans Ohr, das auf das Ufer trifft. Wenn man dazu noch weiß, dass man sich hier in Florida befindet, einer der beliebtesten Reiseregionen der USA, so könnte man annehmen, dass diese Worte ein Hotel oder eine Ferienlage beschreiben. Tatsächlich aber ist dies hier eine Schule und zwar eine, für die diese traumhafte Umgebung nicht einmal das beste Argument ist.

Jetzt kostenfrei beraten lassen!

The Bolles School
The Bolles School
The Bolles School

Solche Argumente sammelt die Schule in vielen Bereichen. Etwa mit dem Musikprogramm, dessen Band regelmäßig auch außerhalb der Schule ihre Auftritte hat und ebenso wie der Chor mehrmals im Jahr zu großen Aufführungen in das großzügige Auditorium der Schule einlädt. Oder mit der Kunst-Fakultät, an der die Schüler eine hervorragende Ausstattung vorfinden und die Gelegenheit, sich unter anderem mit Keramik, Malerei, Bildhauerei oder Fotografie auszudrücken. Aufführungen der verschiedenen Tanzkompanien und der Theatergruppen runden das ausgesprochen vielseitige künstlerische Portfolio der Bolles School ab.

Die Bolles School liegt auf einem großzügigen Gelände in Jacksonville im Norden des Sonnenstaats Florida. Der Campus grenzt an den St. Johns River, der von hier aus nur noch wenige Kilometer vor sich hat, bis er in den Atlantik fließt, dessen Strände nur wenige Minuten entfernt sind. Zieht man neben der schönen Lage noch das verlockende Wetter in Betracht, so lässt sich schnell erkennen, dass dieser Ort ein überaus angenehmer Platz zum Lernen ist – und auch für Sport.

Sport nämlich ist ein weiteres der Aushängeschilder der Bolles School und dieses Schild hat einen goldenen Glanz. Seit Olympia in München im Jahr 1972 hat es keine Sommerspiele mehr gegeben, an denen kein aktueller oder ehemaliger Bolles-Schüler teilgenommen hätte. Nicht selten kehren sie von diesen Spielen mit Medaillen zurück, vor allem im Schwimmen sind zahlreiche Olympiamedaillen made by Bolles School. Dazu kommen mehrere bekannte Baseball-Profis und eine ganze Reihe von NFL-Spielern, die einst auf den Sportanlagen der Schule zu finden gewesen sind.

Diese Sportanlagen fallen bei einem Besuch sofort ins Auge und man merkt schnell, wie stolz die Schule auf sie ist. Zahlreiche Trainingsplätze, viele Tennisplätze, Bootshäuser, ein eindrucksvolles Stadion, Schwimmbäder und multifunktionale Sporthallen bilden das Revier, in dem sich die Top-Athleten von morgen weiterentwickeln.

All die Sportler, Künstler und Musiker, die man hier auf dem Gelände trifft, bringen nicht nur ihre Talente, sondern auch viele Sprachen, Kulturen und Traditionen mit zur Bolles School. Die Gemeinschaft besteht aus Schülerinnen und Schülern aus zahlreichen Ländern. Sie sind im Boarding in Doppelzimmern untergebracht und bekommen bei Bedarf gezielte Unterstützung für das Lernen der englischen Sprache. An den Wochenenden stehen für die Internatsschüler gemeinsame Unternehmungen und Ausflüge auf dem Programm, mit denen sich die Vielfalt Floridas erkunden lässt.

Akademis gewinnt den StudyTravel Star Award 2023 🏆

Akademis wurde von StudyTravel zur Agentur des Jahres 2023 in Westeuropa gekürt. StudyTravel zählt zu den bedeutendsten Netzwerken in der Bildungsbranche. Wir sehen diese Auszeichnung als Belohnung unseres Engagements für hervorragenden Service – jedoch ebenso als Ansporn, uns stets weiter zu verbessern.

The Bolles School

Kurzübersicht

Alter der Schüler: Pre-Kindergarten- 12. Klasse
Schülerzahl: 1.751
Anzahl der Nationalitäten: 59
Maximale Klassengröße: 20
Internatsgebühren pro Schuljahr: $65.480 

Die wichtigsten Sportangebote: Cheerleading, Football, Schwimmen, Golf, Volleyball, Basketball, Fußball, Baseball, Tennis, Cross-Country, Gewichtheben, Lacrosse, Ringen

Nächstgelegener Flughafen: Jacksonville International Airport (30 min)


https://www.bolles.org

Die Stärken im Überblick

Die besten 10 % der AP-Ergebnisse des Landes

Die Gooding Gallery: Eine permanente Kunstgalerie, die sich der Präsentation von Schülerarbeiten widmet

156 Mannschaftstitel und 99 Vizemeisterschaften in 17 verschiedenen Sportarten

Bilder der The Bolles School

The Bolles School im Detail

Im akademischen Programm können unter anderem Psychologie, Chinesisch, Schauspiel oder Robotertechnik gewählt werden.

Ehemalige Profis und olympische Goldmedaillengewinner gehören zum Trainerteam.

Das Sportangebot umfasst mehr als 15 Sportarten, von Golf bis Ringen.

Die Schule betreibt eine eigene Galerie, in der Kunstwerke der Schüler zum Kauf angeboten werden.

Bilder unserer Besichtigungen

The Bolles School

The Bolles School All Things Possible

The Bolles School Kosten

Die Gebühren für The Bolles School liegen bei $65.480 pro Schuljahr. Darin enthalten sind die Kosten für Schule, Unterkunft, Verpflegung und die verpflichtende Krankenversicherung für ausländische Schüler. Hinzu kommen weitere Kosten, etwa für spezielle Kurse und Angebote.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in den USA. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat USA Seite.

So sehen uns unsere Kunden und Kundinnen

5.0
5 von 5 Sternen (basierend auf 86 Bewertungen)

Jetzt kostenfrei beraten lassen und mehr über die The Bolles School erfahren

Unsere Zertifizierungen

British Boarding Schools Network

Bewerberagenturen müssen dreifache Referenzprüfungen sowie zahlreiche Hintergrundprüfungen und Interviews durchlaufen, bevor sie vom British Boarding Schools Network eine der begehrten Mitgliedschaften erhalten. Als Educational Agent der Vereinigung sind wir daher außerordentlich glücklich, gemeinsam mit 220 britischen Partnerschulen ein Netzwerk zu bilden – im Sinne intensiven Austauschs und stetigen Fortschritts.

ICEF AGENCY

Im Sektor der Bildungsanbieter zählen die ICEF-Qualitätssicherungsprozesse zu den weltweit strengsten. Agenturen, die diesen Qualitätsanforderungen genügen, werden ausgezeichnet und alle zwei Jahre evaluiert, um dem hohen Standard dauerhaft zu genügen. Akademis ist auch für die Jahre 2023 und 2024 zertifiziert.

Boarding Schools Association

Die Boarding Schools’ Association (BSA) ist im Bildungssektor international für ihre herausragende Qualität bekannt, und mit über 600 Partnerinternaten ist sie der größte Internatsverband weltweit. Eine BSA-Mitgliedschaft gilt international als Zeichen eines hervorragenden Services, langjähriger Erfahrung und signifikanter Professionalität. Deshalb sind wir sehr stolz, eine von nur 43 Agenturen weltweit zu sein, die diesen zertifizierten Status besitzen.