49 (0) 3065-212 398 63
Kostenfreie Beratung erhalten
Menü

Vieles an der Ross School ist außergewöhnlich. Das beginnt bei der Lage und geht über die moderne Herangehensweise an den Lernstoff bis zu den bemerkenswert guten Abschlüssen. Die Ross School in New York ist eine Schule mit Anspruch und gleichzeitig eine, an der sich die Schülerinnen und Schüler in einer familiären Umgebung wohlfühlen können.

Columbia University, Yale, Stanford – wenn man sich an den Eliteuniversitäten der USA umsieht, wird man keine Probleme damit haben, ehemalige Schüler der Ross School zu finden. Das Internat auf Long Island ist besonders gut darin, seine Schülerinnen und Schüler auf die weitere akademische Laufbahn vorzubereiten und beginnt schon früh damit, die Weichen für eine erfolgreiche Bewerbung an der Uni der Wahl zu stellen. Auch das dezidierte STEM-Programm für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik sowie die kleinen Klassengrößen helfen dabei, bemerkenswert gute Durchschnittsnoten bei den Abschlussprüfungen zu erzielen.

Jetzt kostenfrei beraten lassen!

Ross School
Ross School
Ross School

Die Schule wurde im Jahr 1991 gegründet und hatte von Beginn an den Anspruch, Schulbildung zu modernisieren. Die Besonderheit im akademischen Programm der Ross School ist, dass es auf der Grundlage der Kulturgeschichte beruht. Die Schüler arbeiten sich durch die Geschichte, erschließen sich von dort aus alle anderen Fächer und Themen und erkennen auf diese Art Zusammenhänge und Verbindungen. Diese Vorgehensweise fördert das ganzheitliche Denken und vermittelt intensives und fundiertes Wissen in allen Themenbereichen.


Dieses Sprungbrett an gute Hochschulen steht nicht nur Einheimischen offen. Schülerinnen und Schüler aus 25 Ländern sind an der Ross School eingeschrieben. Sie stellen einen Teil der rund hundert Schüler, die im Boarding leben. Und dieses Boarding also die Unterkünfte der Schüler, haben hier eine ganz besondere, familiäre Form. Sie bestehen nämlich aus sechs Wohnhäusern ein paar Minuten von der Schule entfernt. Hier hat jede Unterkunft ein eigenes Badezimmer, bei den Häusern gibt es Tennisplätze und einen Swimmingpool und Hauseltern leben mit den Schülern zusammen im Haus. Die Schule und der Wohncampus liegen in den Hamptons, einer der beliebtesten Ferienregionen des amerikanischen Nordostens, wo viele wohlhabende New Yorker ihre Sommerhäuser haben. Trotz der Lage in dieser ruhigen, schönen Umgebung sind die zahllosen Angebote von New York City nur etwa zwei Stunden entfernt und leicht erreichbar.

Dabei braucht es nicht einmal die Mega-Stadt New York, um für Kurzweil zu sorgen. Dafür sorgen auch die zahlreichen Angebote neben dem Unterrichtsprogramm, etwa die Sportprogramme: Fußball, Tennis, Basketball und Leichtathletik sind unter anderem möglich. Vor allem Tennis-Talente dürften sich hier wohlfühlen, denn die Schule hat eine Tennis-Akademie mit zusätzlichen Trainingsmöglichkeiten und ein eigenes Tenniszentrum, in dem das ganze Jahr über gespielt werden kann.

Aber es gibt nicht nur sportliche Freizeitmöglichkeiten: Die Schülerinnen und Schüler haben das ganze Jahr über die Qual der Wahl aus über hundert Programmangeboten, vom Ballett oder Multimedia-Journalismus über Karate und Sprachangebote bis hin zur Filmproduktion und Arbeiten mit Holz.

Akademis gewinnt den StudyTravel Star Award 2023 🏆

Akademis wurde von StudyTravel zur Agentur des Jahres 2023 in Westeuropa gekürt. StudyTravel zählt zu den bedeutendsten Netzwerken in der Bildungsbranche. Wir sehen diese Auszeichnung als Belohnung unseres Engagements für hervorragenden Service – jedoch ebenso als Ansporn, uns stets weiter zu verbessern.

Ross School

Kurzübersicht

Alter der Schüler: 1. – 12. Klasse (zwei Campus)
Schülerzahl: 320
Verschiedene Nationalitäten: 25
Durchschnittliche Klassengröße: 12
Internatsgebühren pro Jahr: $94.500

Nächstgelegener Flughafen: New York – John F. Kennedy (ca. zwei Stunden mit dem Auto)

https://www.ross.org/

Die Stärken im Überblick

Sehr gute Ergebnisse bei den Abschlüssen und Annahme der Absolventen an den besten Universitäten des Landes

Unterbringung der Schüler in Wohnhäusern mit Tennisplatz und Swimmingpool

Eigene Zentren für die Förderung von MINT-Fächern und für die Kunstakademie

Mehr als hundert Wahlangebote, mit denen die schulischen Inhalte ergänzt werden

Ross School

Ross School im Detail

Als die bekannte amerikanische Talkmasterin Oprah Winfrey ein Internat in Südafrika errichten ließ, ließ sie sich von der Ross School inspirieren.

Auf dem Campus stößt man auf das Center for Well-being, in dem es unter anderem ein Yoga- und ein Tanzstudio, eine Bühne für Aufführungen und ein Café mit eigenem Gemüsegarten beherbergt

Die schuleigene Art Academy ermöglicht es kunstinteressierten Schülern, ihr Können in allen Bereichen der Kunst, vom Zeichnen bis zu Architektur und Industriedesign, weiterzuentwickeln und das eigene Portfolio auszubauen.

Im STEAM Innovation Center lernen die Schüler, die sich für Mathematik und Naturwissenschaften interessieren, die dort erlernten Kenntnisse für praktische Problemlösungen einzusetzen.

Ross School Kosten
– ein Überblick

Die Gebühren der Ross School liegen bei $93.900 pro Schuljahr, darin enthalten sind die Schulgebühren, Unterbringung und Verpflegung. Weitere Kosten können für die Nutzung bestimmter Angebote wie z.B. der Tennisakademie anfallen.

So sehen uns unsere Kunden und Kundinnen

5.0
5 von 5 Sternen (basierend auf 86 Bewertungen)

Jetzt kostenfrei beraten lassen und mehr über die Ross School erfahren

Unsere Zertifizierungen

British Boarding Schools Network

Bewerberagenturen müssen dreifache Referenzprüfungen sowie zahlreiche Hintergrundprüfungen und Interviews durchlaufen, bevor sie vom British Boarding Schools Network eine der begehrten Mitgliedschaften erhalten. Als Educational Agent der Vereinigung sind wir daher außerordentlich glücklich, gemeinsam mit 220 britischen Partnerschulen ein Netzwerk zu bilden – im Sinne intensiven Austauschs und stetigen Fortschritts.

ICEF AGENCY

Im Sektor der Bildungsanbieter zählen die ICEF-Qualitätssicherungsprozesse zu den weltweit strengsten. Agenturen, die diesen Qualitätsanforderungen genügen, werden ausgezeichnet und alle zwei Jahre evaluiert, um dem hohen Standard dauerhaft zu genügen. Akademis ist auch für die Jahre 2023 und 2024 zertifiziert.

Boarding Schools Association

Die Boarding Schools’ Association (BSA) ist im Bildungssektor international für ihre herausragende Qualität bekannt, und mit über 600 Partnerinternaten ist sie der größte Internatsverband weltweit. Eine BSA-Mitgliedschaft gilt international als Zeichen eines hervorragenden Services, langjähriger Erfahrung und signifikanter Professionalität. Deshalb sind wir sehr stolz, eine von nur 43 Agenturen weltweit zu sein, die diesen zertifizierten Status besitzen.