49 (0) 3065-212 398 63
Kostenfreie Beratung erhalten
Menü

Collège Champittet

Multilingual, digital vernetzt und global engagiert

Am französisch- und englischsprachigen Collège Champittet wachsen Schülerinnen und Schüler nicht nur überaus sprachgewandt auf, sondern können ihre Leidenschaften auf höchstem Niveau vertiefen. Als Mitglied der Nord Anglia Education sind sie Teil einer globalen Gemeinschaft und profitieren von Kollaborationen mit führenden Institutionen wie der Juilliard School, dem MIT oder UNICEF.

Das französisch- und englischsprachige Collège Champittet vereint hochwertige Schweizer Bildungsstandards und Internationalität, von der die Lernerfahrungen, Abschlüsse und Kollaborationen der Schule geprägt sind. Denn als Teil der weltumspannenden Nord Anglia Education Schulgemeinschaft arbeitet das Champittet mit führenden Institutionen wie der Juilliard School, dem MIT oder UNICEF zusammen, die vor allem die extracurricularen Aktivitäten bereichern.

Jetzt kostenfrei beraten lassen!

Collège Champittet
Collège Champittet
Collège Champittet

Die rund 850 Schülerinnen und Schüler lernen auf gleich zwei verschiedenen Campus am Genfersee: Der Pully Campus bei der herrlichen Stadt Lausanne heißt Schüler aller Altersgruppen willkommen, während der Nyon Campus mit seinen neuen Draußenklassenzimmern Lern- und Abenteurerort für Vorschul- und Grundschulkinder ist. In Pully überblickt ein bunter Mix aus klassisch schönen, efeuberankten Häusern und modernen Gebäuden einen grünen Park am Seeufer. Hier wohnen die 90 Internatsschülerinnen und -schüler in enger Gemeinschaft zusammen.

Die Schule pflegt eine große Hingabe zu mehrsprachiger Bildung. Neben dem englischsprachigen IB-Abschluss und dem French Baccalaureate bietet Champittet auch die bilinguale Schweizer Matura, bei dessen Abschluss die Schüler beeindruckende Sprachniveaus erreichen: C2 in Französisch, C1 in Englisch und B2 in Italienisch oder Deutsch. Im Unterricht oder in der Freizeit können noch weitere Fremdsprachen gelernt werden, darunter Spanisch, Latein, Russisch oder Chinesisch. Für Nicht-Muttersprachler gibt es extra Unterstützung, mit der sie innerhalb nur eines Jahres selbstbewusst in Englisch oder Französisch kommunizieren.

Eine weitere Besonderheit im akademischen Bereich sind die digitalen Lernangebote. Über das schuleigene digitale Lernprogramm Champitech werden alle Schülerinnen und Schüler ab der vierten Klasse mit einem eigenen iPad ausgestattet und bekommen Zugang zu weiteren PC-Räumen für Unterrichtsprojekte. Durch die Mitgliedschaft in der Nord Anglia Education Familie sind die Schüler auch Teil von dessen „globalen Campus“ – einer Onlineplattform, auf der die Schülerinnen und Schüler der 76 Nord Anglia Schulen aus aller Welt in Austausch treten und miteinander lernen. Dabei gewinnen sie nicht nur digitale Kompetenzen, sondern auch Einblicke in andere Kulturen.

In ihrer Freizeit erwarten die Schülerinnen und Schüler aufregende Möglichkeiten: Das bunte Programm der performativen Künste wurde eigens von der Juilliard School zusammengestellt und umfasst Lehrmaterialien und kreative Aktivitäten in den Bereichen Musik, Theater und Tanz. Wer auf diesen Gebieten eine Leidenschaft hegt, lernt hier, seine ganz eigene künstlerische Ausdrucksweise zu finden. Die Schüler erleben zudem inspirierende Vorführungen von Juilliard Künstlern und können sich im Sommerprogramm intensiv ihrer Leidenschaft widmen.

Schülerinnen und Schüler, die sich für Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurswesen, Kunst und Mathematik interessieren, üben ihren Einfallsreichtum im STEAM-Programm. Gemeinsam mit dem MIT stellen sie sich neuen Herausforderungen – teilweise sogar vor Ort in der renommierten US-amerikanischen Universität.

Durch die Kollaboration mit UNICEF mischen Schülerinnen und Schüler, die globale Entwicklungen interessiert mitverfolgen, bei den ganz Großen mit: Jährlich haben sie die Chance, bei regionalen und internationalen UNIFEC- und UN-Gipfeltreffen dabei zu sein und ihre Perspektiven zu teilen. Ebenso können sie bereits lokal aktiv werden und sich für die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung engagieren. Auch über die schuleigene gemeinnützige Organisation, die Collège Champittet Foundation, können die Schüler sich für Kinder in benachteiligten Lebenssituationen einsetzen und an Projekten im In- und Ausland mitwirken.

Auch im Freizeitbereich führen Trips ins Ausland – etwa die jährliche Skifahrt oder Klassenfahrten nach Japan, Griechenland oder Madagaskar. Vor allem im Sommer kosten die Schülerinnen und Schüler jedoch die Lage am Genfersee in vollen Zügen aus, gehen Segeln, paddeln oder fahren Wasserski. Weitere Sportangebote sind beispielsweise Taekwondo, Yoga, Volleyball, Basketball, Tanzen oder Selbstverteidigung.

Akademis gewinnt den StudyTravel Star Award 2023 🏆

Akademis wurde von StudyTravel zur Agentur des Jahres 2023 in Westeuropa gekürt. StudyTravel zählt zu den bedeutendsten Netzwerken in der Bildungsbranche. Wir sehen diese Auszeichnung als Belohnung unseres Engagements für hervorragenden Service – jedoch ebenso als Ansporn, uns stets weiter zu verbessern.

Collège Champittet

Akademis gewinnt auch den StudyTravel Secondary School Award 2024 🏆

Seit 33 Jahren sind wir die allererste Agentur, die sowohl den Star Award 2023 und den Secondary School Award 2024 in der Kategorie „Agentur Westeuropa“ hintereinander gewonnen hat. Wir fühlen uns sehr geehrt und werden alles daransetzen, diese große Ehre weiterhin zu erfüllen.

Collège Champittet

Kurzübersicht

Alter der Schüler: 3-18 Jahre
Schülerzahl: 850 (auf zwei Campus)
Klassengröße: 15
Anzahl der Nationalitäten: 50+
Internatsgebühren pro Schuljahr: 99.500 CHF

Die wichtigsten Sportangebote: Tanzen, Basketball, Volleyball, Skifahren, Segeln, Kampfsport, Wandern, Klettern

Nächstgelegener Flughafen: Flughafen Lausanne liegt 15 Minuten vom Pully Campus entfernt

https://www.nordangliaeducation.com/en/our-schools/switzerland/college-champittet/

Die Stärken im Überblick

Teil der globalen Nord Anglia Education Schulfamilie, die Kollaborationen mit der Juilliard School, dem MIT und UNICEF umfasst

Digitale Kompetenz durch das digitale Lernprogramm Champitech

Die kleine Internatsgemeinschaft mit nur 90 Internatskindern ab elf Jahren wohnt gemeinsam im selben Boardinghaus

Großes Bestreben im Fremdsprachenunterricht

Bilder des Collège Champittet

Collège Champittet im Detail

Pflegt zwei Campus am Genfersee: den Pully Campus für Schüler aller Altersgruppen und den Nyon Campus für Vorschul- und Grundschulkinder

großes gemeinnütziges Engagement im In- und Ausland für Kinder aus benachteiligten Lebenssituationen über ihre Collège Champittet Foundation

FLE-Programm (Französisch als Fremdsprache) konzipiert, um Schülerinnen und Schülern zu helfen, innerhalb eines Jahres selbstbewusst in Französisch kommunizieren zu können

mögliche Abschlüsse sind der englischsprachige IB-Abschluss, das French Baccalaureate sowie die bilinguale Schweizer Matura

Collège Champittet

What does your dream school look like? | Collège Champittet

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in der Schweiz. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat Schweiz Seite.

So sehen uns unsere Kunden und Kundinnen

5.0
5 von 5 Sternen (basierend auf 90+ Bewertungen)

Jetzt kostenfrei beraten lassen und mehr über Collège Champittet erfahren

Unsere Zertifizierungen

British Boarding Schools Network

Bewerberagenturen müssen dreifache Referenzprüfungen sowie zahlreiche Hintergrundprüfungen und Interviews durchlaufen, bevor sie vom British Boarding Schools Network eine der begehrten Mitgliedschaften erhalten. Als Educational Agent der Vereinigung sind wir daher außerordentlich glücklich, gemeinsam mit 220 britischen Partnerschulen ein Netzwerk zu bilden – im Sinne intensiven Austauschs und stetigen Fortschritts.

ICEF AGENCY

Im Sektor der Bildungsanbieter zählen die ICEF-Qualitätssicherungsprozesse zu den weltweit strengsten. Agenturen, die diesen Qualitätsanforderungen genügen, werden ausgezeichnet und alle zwei Jahre evaluiert, um dem hohen Standard dauerhaft zu genügen. Akademis ist auch für die Jahre 2023 und 2024 zertifiziert.

Boarding Schools Association

Die Boarding Schools’ Association (BSA) ist im Bildungssektor international für ihre herausragende Qualität bekannt, und mit über 600 Partnerinternaten ist sie der größte Internatsverband weltweit. Eine BSA-Mitgliedschaft gilt international als Zeichen eines hervorragenden Services, langjähriger Erfahrung und signifikanter Professionalität. Deshalb sind wir sehr stolz, eine von nur 43 Agenturen weltweit zu sein, die diesen zertifizierten Status besitzen.