Worth School

Worth School – IB-Abschluss auf hohem akademischen Niveau in Harry Potter Atmosphäre

Auf dem Gelände des Benediktinerkosters Worth Abbey erhebt sich das Herrenhaus der Worth School majestätisch aus einer 500 Hektar großen Parkanlage mit See und idyllisch grasenden Schafen. Auch die den Campus umgebende Landschaft von West Sussex ist üppig grün.

Das katholische Internat ist offen für Schüler aller Religionen. Es möchte die jungen Menschen mit Herz und Seele erziehen. Der Erfolg gibt ihrem Ansatz Recht: Die Abschlüsse sind nicht nur in den IB-Examen sehr gut.

Fortschrittliche Lehreinrichtungen und hohe Unterrichtsstandards führen die Schüler zu ihren persönlichen Zielen. Für Schwächere gibt es engagierte Hilfe durch die Abteilung für Lernunterstützung. Für alle Schüler gilt, dass die Eltern laufend über die Fortschritte ihrer Kinder informiert werden.

Wie alle traditionellen britischen Premium-Internate setzt die Worth School auf akademische Leistung (sehr gute IB-Ergebnisse), aber auch darauf, verantwortungsbewusste Weltbürger zu erziehen. Durch den gesamten Schulalltag hindurch vermittelt sie soziale Kompetenzen. Verantwortungsbewusste Schüler können sich zum Beispiel an der Selbstverwaltung beteiligen. Die Zöglinge sind außerdem dazu angehalten, an Gottesdiensten und Gebetszeiten teilzunehmen. Dienst und Gemeinschaft gelten als kollektive Werte.

2021 wird das neue Studienzentrum für die 6th Form eröffnet, ein aufregender Bau mit fantastischen Arbeits- und Sozialräumen, der Neuland in der Bildung und eine voruniversitäre Atmosphäre bieten wird. (Eine 6-Millionen-Pfund-Spende eines dankbaren Schülers!) Weitere Bauprojekte wie ein neuer Sportbereich und andere Lehreinrichtungen befinden sich in Vorbereitung.

Künstlerisch begabte junge Menschen werden in den entsprechenden Fachbereichen hingebungsvoll gefördert und an die Praxis herangeführt. Der Schulchor tritt sogar international auf, Orchester geben Konzerte oder spielen zu Sonntagsmessen. Einzeluntericht in Instrumental- oder Gesangsausbildung ist möglich.

Kein Schüler kann sich vor dem Sport-Angebot drücken: Bewegung ist Pflicht. Rubgy, Cricket, Tennis und Leichtathletik sind die Hauptsportarten, die sich auf diesen herrlichen Anlagen mit Genuss spielen lassen. Spitzenathleten werden mit dem Talented Athlete Support-Programm unterstützt.

Nahezu unzählig sind die Möglichkeiten, sich außerschulisch zu betätigen. Vorlesungen, Reisen, akademische Gesellschaften reichern das akademische Programm an.

Worth School Kosten

Die Kosten an der Worth School belaufen sich auf 11.740 Pfund pro Term beziehungsweise 35.220 Pfund pro Schuljahr.

Worth School Fazit

Sechzig Prozent katholische Schüler besuchen diese christlich geprägte Eliteschule. Auch alle anderen finden in der herrlichen Kulisse ein inspirierendes, fortschrittliches Umfeld vor. Die persönliche Betreuung der Schüler ist hervorragend. Jedes Jahr erreichen die Schüler sehr gute IB-Noten. Die Zukunft ist bereits im Bau.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Worth School

Alter der Schüler:  11 – 18
Schülerzahl: 600
Davon Internatsschüler: 218
Schüler in der Oberstufe: 106
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 11.740

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Reiten, Fechten, Segeln

Nächstgelegene Flughäfen: London Gatwick (45 min)

https://www.worthschool.org.uk/

Worth School Sussex – Internat England
Worth School: education with heart and soul


4.7
4,7 Benotung
4.7 von 5 Sternen (basierend auf 3 Bewertungen)
Ausgezeichnet67%
Sehr gut33%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%