Dean Close School

Dean Close School – Musik, Kunst, Hockey und Herzlichkeit

Auf einem großzügigen Campus mitten in der hübschen Stadt Cheltenham, Westengland, steht das backsteinrote, viktorianische Hauptgebäude der Dean Close School. 2019 erzielten 60 Prozent ihrer A-Level-Schüler die Note A und besser. Das gelingt der bodenständigen Privatschule, weil sie jeden Schüler ganz besonders engagiert unterstützt.

Auch Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, genoss einst den an diesem Premium-Internat herrschenden freundlichen, wertschätzenden Geist, welcher der schulischen christlichen Grundhaltung entspringt.

Jeder junge Schüler bekommt einen Mentor zur Seite gestellt, den er sich ab der Oberstufe selbst wählen kann.

Die sehr gute Allroundschule offeriert ihren Schülern eine große Zahl akademischer und außerschulischer Möglichkeiten, ihre Talente und Neigungen einzubringen und zu stärken. Ein breites, modernes Curriculum bietet zum Beispiel Psychologie oder Fast Track Triple Science. In der schuleigenen Kochschule kann Ernährung und Kochen gelernt werden, inklusive Weinkunde. Sämtliche Unterrichtsräume sind mit modernster Technologie versehen.

Wie jedes Top-Internat hat auch die Dean Close School Schwerpunkte, in denen sie außergewöhnlich stark ist. In der Dean Close School sind das:

  • Hockey: Die Schulmannschaften stehen in nationalen Meisterschaften ständig im Finale.
  • Reiten: Ob Springreiten oder Dressur: Die Ausbildung durch die British Horse Society genießt einen exzellenten Ruf. Einige Schüler gewinnen nationale Wettbewerbe. In einem nahe gelegenen Club kann Polo gespielt werden.
  • Kunst sowie Produktdesign und -technologie: erstklassig ausgestattete Ateliers und Studios, meisterliche Lehrer, BonBernard Gallery.
  • Musik: erstklassige Chöre und Instrumentalgruppen, an die 50 Konzerte pro Jahr. International renommierte Musiklehrer erteilen Einzelunterricht in den unterschiedlichsten Instrumenten.
  • Drama: Professionelles Theater mit 550 Plätzen und hohem Anspruch an Darsteller und Techniker, dazu ein Amphitheater im Wald, 8 Theaterproduktionen pro Jahr

Das ist nur eine kleine Auswahl aus dem breiten Spektrum der Dean Close School-Angebote zum Lernen, Wachsen, Spaß haben und Inspirieren. Dutzende Clubs und Arbeitsgruppen warten auf neugierige Mitmacher. Eigentlich ist hier ständig was los, und jeder kennt jeden.

In modernisierten Boardinghouses finden internationale und britische Schüler eine zweite Heimat, in der sie schnell zu Freunden werden, schon weil sie fast alles miteinander teilen. Neben den Hauseltern sorgt ein Mentorenteam für das Wohlergehen ihrer Schützlinge.

Dean Close School Kosten

Die Kosten an der Dean Close School belaufen sich auf 13.200 Pfund pro Term beziehungsweise 39.600 Pfund pro Schuljahr.

Fazit Dean Close School

Man kann sich kaum ein Kind vorstellen, dass nicht gerne in die Dean Close School ginge, denn hier wird es herzlich empfangen, und das Lernen macht Spaß. Die Dean Close School ist eine vielseitige, aktive, sichere Bildungswelt mit modernster Ausstattung bis hin zur Musik, Kunst und Theater. Auch Hockeyspieler und Reiter werden hier besonders glücklich.

Wir beraten Sie auch gern zu weiteren Internaten in England. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Internat England Seite.

Kurzübersicht Dean Close School

Alter der Schüler:  13-18
Schülerzahl: 480
Davon Internatsschüler: 60%
Davon internationale Schüler: 15%
Schüler in der Oberstufe: 190
Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 9
Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 13.200

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Hockey, Reiten, Schwimmen, Tanzen, Schießen, Leichtatlethik, Wasserpolo, Golf, Tennnis

Nächstgelegene Flughäfen: Bristol (60 Min), London Heathrow (2 Std)

https://www.deanclose.org.uk/

Dean Close School – Internate in England

4.8
4,8 Benotung
4.8 von 5 Sternen (basierend auf 4 Bewertungen)
Ausgezeichnet75%
Sehr gut25%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%