Szkoly

Pangbourne College

Pangbourne College – Gutes Rudern & lernschwache Schüler willkommen

Vierzig Kilometer südlich von Oxford liegt inmitten zauberhafter englischer Natur das backsteinrote Pangbourne College, das mehrfach durch den Besuch der Queen geehrt wurde, zuletzt 2017.

Die übersichtliche, freundliche Schule auf dem weitläufigen Campus in West Berkshire ist von der ISI (Independent Schools Inspectorate) in allen Disziplinen mit „ausgezeichnet“ bewertet worden. Die Prüfer stellten fest, dass die Schüler vorbildliche Einstellungen in Bereichen wie Kommunikation, Lernen, Zielstrebigkeit zeigen.

Auf diesem Campus ist genauso Platz für hochbegabte Schüler wie für solche, die es weniger leicht haben. Mit „Güte, Selbstlosigkeit, moralischem Mut, Initiative, Belastbarkeit und Integrität“ widmet sich das Erziehungspersonal hingebungsvoll jeglicher Begabung. Diese Schlüsselworte ziehen sich im engagierten Pangbourne College durch alles Denken und Tun.

Die Schüler erwartet am Pangbourne College eine anspruchsvolle Allround-Bildung und ein straffer Tagesplan. Ob akademisch, kreativ, musikalisch, dramatisch oder sportlich: Überall profitieren die jungen Menschen von erstklassigen Einrichtungen, Laboren, Ateliers und Studios. Auch Reisen bis nach Übersee, gestützt durch Online-Unterricht, gehören selbstverständlich zum modernen Lernen dazu.

Für die fortschrittliche Privatschule stellt es keinen Gegensatz dar, ihre Geschichte mit traditionellen Feierlichkeiten zu begehen. Mehrmals im Semester gibt es eine prächtige Parade, bei der die Schüler unterschiedliche Rollen einnehmen.

Die moderne Musikabteilung ist stolz auf ihr Tonstudio und zahlreiche Übungsräume. Über ein Drittel aller Schüler spielt ein Instrument, findet hier seine Band, sein Duett, sein Orchester, seinen Chor.

Das militärische CCF-Programm (Combined Cadet Force) wartet auf all jene, die mehr über Führungskraft, Mannschaft und Disziplin erfahren wollen.

Auch nachmittags steht den Schülern die Welt offen: Sie können Theater spielen, über Politik diskutieren, Schießen lernen, ein junges Unternehmen gründen, französische Kultur ergründen. Zwischen Kleinbauernhof und Mathematikclub bietet die Privatschule schier alles.

Sportlich kann das Pangbourne College mit 14 Disziplinen aufwarten, dazu spannenden Outdoorabenteuer in einer üppigen Landschaft. Besonders herausragend sind die Ergebnisse der Ruderer. Sie tragen internationale Wettbewerbe aus.

Die Boarding Houses stellen einen überraschend modernen Kontrast zum Hauptgebäude der traditionsreichen Privatschule dar. Hier lässt es sich als Schüler gut leben und Freunde finden.

Pangbourne College Kosten:

Die Kosten an dem Pangbourne College belaufen sich auf 12.200 Pfund pro Term beziehungsweise 36.600 Pfund pro Schuljahr.

Fazit: Pangbourne College

Diese kleine, wunderschön gelegene Privatschule leistet überdurchschnittlich viel für ihre Zöglinge. Ob hochbegabt oder mit Lernschwierigkeiten belastet: Im Pangbourne College wird jedes Kind auf sein individuelles Leistungsniveau gebracht. Dies alles mit sehr viel Herzenswärme und Gemeinschaftsgefühl, sowie einer fantastischen Ausstattung

Kurzübersicht

'Excellent' rating for Pangbourne College

Divisional Music 2018 Highlights

Pangbourne College Founders' Day 2020

Alter der Schüler:  11-19

Schülerzahl: 450

Davon Internatsschüler: 50 %

Davon internationale Schüler: 20 %

Schüler in der Oberstufe: 130

Durchschnittliche Klassengröße Oberstufe: 8

Internatsgebühren für die Oberstufe pro Term: £ 12.220

Die wichtigsten Sportangebote neben den traditionellen Mannschaftssportarten: Rudern, Reiten, Klettern, Segeln, Golf, Schwimmen im schuleigenen Pool

Nächstgelegene Flughäfen: London Heathrow (30 Min)

Pangbourne College Standort:

Szkoly 4